Frage von okarin, 84

Grafikkarte kaputt was jetzt?

Hallo,

mir ist aus unerfindlichen Gründen meine Nividia GeForce Gtx 750 kaputt gegangen. Ich spiele nicht besonders viel sollte ich mir also einfach noch einmal die gleiche zulegen oder würdet ihr ein anderes Modell empfehlen. (Hauptsächlich Programmier ich eigentlich mit dem Pc also ne gute Grafikkarte brauch ich warscheindlich eher nich) Vielleicht wisst ihr ja auch was kaputt sein könnte denn der Lüfter läuft eigentlich ganz normal und ich hör auch kein piepsen was laut Google heißen soll das irgendwas kaputt is, kann man aber warscheindlich eh nich reparieren.

Danke für alle antworten,

Viele Grüße
Jonas

Antwort
von KingFloki, 30

Nimm die r7 370 4gb von Nitro , unbedingt die mit 4gb

Antwort
von Ifosil, 54

Würde dir eine GTX 950 empfehlen.

Antwort
von xDarkFlame, 51

Für einen Preis ab 116€ bekommst du eine R7 370 (TDP ca 150Watt) von AMD. In der Leistung liegt diese etwas über der GTX 950 (TDP ca 90 Watt) mit einem Preis ab 151€ von Nvidia.(Preise und TDP: Mindfactory) Ich würde dir eine diese Karten empfehlen, da diese noch recht neu sind und für die Zukunft sicherlich auch spielerisch noch einige Reserven bereit stellen sollten. Ich würde zu einer R7 370 Raten aufgrund des Preises. In normaler Desktopansicht verbraucht mein Testsystem( Xeon E3-1231v3, GTX 950/R7 370, 16GB Ram 1,5volt, Nonamenetzteil mit 450 Watt,  H81M Mainboard) knappe 43 Watt mit der GTX 950, mit der R7 370 sind es 47 Watt. Ist ein kleiner Unterschied. Dafür ist die Leistung beim spielen etwas höher. Die R7 370 schafft im Durchschnitt rund 4 FPS mehr. Ich will dich jetzt nicht mit Benchmarks o.ä. voll texten. Witcher 3 Schaffen beide Grafikkarten auf mittel/hohen Details flüssig. Für dich wohl optimal im kleinem Preissegment.

Was mit deiner GTX 750 los ist, kann ich dir nicht sagen. Es gibt kurzes und langes Pipen. Jeh nach dem wie er pipt, ist etwas unterschiedliches nicht in Ordnung.

Hast du zu den Karten noch Fragen oder sagt dir hier gar nichts zu?

Freundliche Grüße

(Ja es sind Rechtschreibfehler vorhanden, muss mir keiner sagen)

Kommentar von okarin ,

Kann es denn zu irgendwelchen Problemen kommen wenn ich jetzt statt ner nividia einfach ne amd einbaue?

Kommentar von xDarkFlame ,

Nein. Da ich nicht weiß, welchen Hersteller der 750er Reihe du drin hattest, bzw. ob dein Netzteil einen 6+2 PCIe Anschluss besitzt, ist dies das größte Hindernis. Du musst allerdings die Grafiktreiber von AMD installieren, da die NVIDIA Grafiktreiber dort keine Wirkung haben. An sich wirst du gar keine Probleme haben, sofern genug Strom geliefert werden kann. die GTX 950 fordern jeh nach Konstruktion einen 6 oder einen 6+2 Pin PCIe Stromanschluss. Bei den R7 370 Karten, werden zu 80% nur ein 6 Pin PCIe Stromanschluss gefordert. Diese Karten werden für deinen Anwendungsbereich viele Jahre halten- Die Günstigste Karte braucht 2


Hast du noch Fragen dazu?

Freundliche Grüße

Antwort
von IPlodyIceI, 57

ich würde da eher zur 950er oder 960er  greifen da diese deutlich mehr leistung haben und der preis vollkommen inordnung ist

Antwort
von Leshu, 12

Wenn du dir eine amd Grafikkarte kaufen solltest vergiss bitte nicht mit dem DDU tool (einfach mal in google suchen) den Nvidia Treiber zu deinstallieren, da die beiden Treiber sonst Probleme verursachen könnten :-)

Antwort
von Sasch93, 10

Auseinander schrauben und dann die Platine im Backofen oder mit dem Heißluftfön warmmachen

Antwort
von FloPinguin, 16

Kann dir eine GTX 770 günstig verkaufen :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community