Frage von Speedygonzalesc, 53

Grafikkarte kaputt oder ist es was anderes?

Ich habe meinen alten PC und meinen alten Monitor aus dem keller geholt und wieder in Betrieb genommen. Ganz früher hatte ich das Ding mit 1920x1080 bildschirmfüllend laufen. Jetzt (und ich meine auch am Ende damals als ich das Ding in den keller gestellt habe), läuft diese Auflösung nicht mehr korrekt. Wenn ich sie über Windows einstelle, dann ist mein Schreibtisch "zu groß" sprich er wird nicht komplett angezeigt und ich kann mit der Maus an den Rand gehen und dann scrollen. Mein Monitor ist dabei aber vollkommen ausgefüllt. Dann habe ich probiert die Auflösung über den Grafikkartentreiber bzw mitgelierferte Software zu erzwingen. Das hat auch geklappt, nur nun habe ich kein Biildschirmfüllendes Format. Sondern das Bild horizontal gestaucht und ich habe rechts und links einen 2-4 cm schwarzen Balken. Ich habe mit den Monitoreinstellungen schon herumgespielt und jeweils 0,5 cm mehr Bildschirmfläche füllen können, aber mehr geht nicht. Das selbe Prolem habe ich auch an einem anderen Bildschirm.

Ich würde mal tippen, dass die Grafikkarte nicht mehr so ganz will, oder kann das auch an was anderem liegen?

Antwort
von mojo47, 42

wird an der graka liegen, wenn es sonst immer ging. nimm einfach ne auflösung die passt ^^

Antwort
von Master34, 11

Probier mal die Treiber zu aktualisieren

Kommentar von Speedygonzalesc ,

Alles gemacht

Antwort
von NMirR, 4

Benutzt du ein VGA Kabel?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community