Frage von patrickaiser, 44

Grafikkarte für SLI-Verbund eher die 2GB oder 4GB-Version?

Moinsen Leute,

Ich habe derzeit eine Sapphire R9 380 4GB NITRO und überlege mir einen Crossfire zu machen #firstworldproblems. Nun weiß ich nicht ob ich mir des bisschen Geld spar und als zweite Karte die prinzipiell gleiche Karte, nur mit 2GB nehmen soll. Meine Theorie beruht darauf, dass es für die Leistungssteigerung eher um den Chipsatz/Grafikprozessor der Karte geht, weniger um den VRAM, von dem ich ja sowieso schon 4GB habe.

! Restliche PC-Komponenten sind alle KOMPATIBEL also von der Seite keine Probleme !

Antwort
von Wurstaufschnitt, 44

Bei Karten von AMD heißt das Crossfire, nicht SLI. Welche genauen Vorraussetzungen erfüllt sein müssen kann ich dir nicht sagen, würde allerdings nur identische Karten verbauen. Durch die zweite Grafikkarte wird der VRAM außerdem nicht erweitert, sondern gespiegelt. Im Worst Case hast du also nurnoch Zugriff auf 2GiB VRAM. Eine vernünftige Single GPU Grafikkarte ist sowieso immer vorzuziehen.

Kommentar von patrickaiser ,

Die Sache ist halt meine quasi noch ganz neue R9 380 möchte ich halt nicht verkaufen und ich hatte vor kurzem einfach nicht das Geld für ein teureres Upgrade :(

Expertenantwort
von Bounty1979, Community-Experte für Computer & Grafikkarte, 34

Soweit ich weiß, brauchen beide Karten den RAM, du solltest also schon auch die 4GB Version nehmen.

Kommentar von patrickaiser ,

Danke :D

Antwort
von gooo606, 34

nimm die 4gb variante weil sonst der ganze rechner nur mit 2gb vram arbeitet

Antwort
von SunioMc, 26

Es ist besser, wenn du bei beiden Grafikkarten 4GB VRAM hast. Da beide Grafikkarten alles im eigenen VRAM abspeichern, könnte eine mehr abspeichern und somit auch mehr verarbeiten, als die andere.

Andernfalls könntest du auf beiden nur 2GB effektiv nutzen.

Antwort
von HenrikHD, 40

Crossfire ( so heist es bei amd ;) ) lohnt sich nicht, da sehr starke microruckler entstehen. Kauf lieber von dem geld für 2 karten eine Gute ( 390/gtx970)

Kommentar von patrickaiser ,

Ich weiß, nur SLI kennen mehr Leute. Microstuttering entsteht bei SLIs/Crossfire ab 3 Karten. Außerdem sitz ich sonst auf meiner neu gekauften 380 fest. Zuletzt will keiner freiwillig auf 4 gefakete GB wechseln :/

Kommentar von roboboy ,

SLIs/Crossfire ab 3 Karten

Nein. Das ist definitiv falsch. Ab drei Karten gibt es keine Leistungssteigerung mehr, Mikroruckler entstehen, egal ob 2 oder 3 Karten.

Zuletzt will keiner freiwillig auf 4 gefakete GB wechseln 

Ist nichts gefaked, die Karte hat 4 GB Vram. Und glaub mir, 3,5 GB schneller Vram reicht aus, und die Karte schneidet doch komischerweise genau so gut ab wie die R9. Liegt vielleicht daran, dass AMD einfach nicht so gute Karten baut (Stichwort Maxwell-Architektur)

LG

Kommentar von patrickaiser ,

Typische nVidia-Fanboy-Aussage. Ich habe beides benutzt, hatte früher nVidia und um ehrlich zu sein, nVidia ist softwareseitig Welten besser, doch die GraKa's von denen sind längst kein China-abklatsch mehr. Und übrigens sind die Speicheranbindungen der 900er Reihe n schlechter Scherz gegen die 300 Series. Nein ich bein kein Fanboy, nein das ist ausnahmsweise kein Halbwissen, nur sachlich gesehen. Kauf ne AMD für den Preis einer GTX und schau was leistungsstärker ist ^^

Kommentar von roboboy ,

Ja... Nehmen wir beispielsweise die GTX 970 gegen die R9. Kosten das gleiche, bringen genau das gleiche (The witcher 3 ist die Nvidia besser, Battlefield 4 ist die R9 besser). Das liegt aber wirklich am Spiel. Und am Benchmark. Manchmal ist die 970 besser, manchmal die R9. 

Und übrigens sind die Speicheranbindungen der 900er Reihe n schlechter Scherz gegen die 300 Series.

Ja, möchtest du noch hinzufügen, dass die 970 weniger shading units, texture mapping units,... hat. Eigentlich von allem weniger. 

Aber die 970 braucht keine 512bit Anbindung. Dieses Phänomen nennt sich Maxwell-Architektur. Auf den ersten Blick sieht Nvidia so tatsächlich schlecht aus. Aber in der Maxwell-Architektur wurde so ziemlich alles überarbeitet. Wenn du wissen willst, was, googlest du das. Diese Überarbeitung führt dazu, dass der Stromverbrauch gesengt wird, die Karte gleiche Ergebnisse bei weniger von allem einfährt. Also eigentlich etwas sehr positives. 

Typische nVidia-Fanboy-Aussage

Ich sehe die Fakten, die sprechen für Nvidia. Und ich empfehle sehr wohl auch AMD, wenn es darum geht, nur bei de fünf Spielen auf dem Markt, welche für AMD entwickelt wurde, die bestmöglichen FPS rauszuholen. 

doch die GraKa's von denen sind längst kein China-abklatsch mehr

Hab ich auch nie behauptet. Aber AMD hinkt auch bei Grafikkarten und deren Effizienz Nvidia hinterher. 

Nein ich bein kein Fanboy, nein das ist ausnahmsweise kein Halbwissen, nur sachlich gesehen.

Doch, das ist Halbwissen. Du ignorierst bei deiner Betrachtung vollkommen die Maxwell-Architektur. Also die große Neuerung zwischen den meisten karten der 700er und 900er Serie. 

https://en.wikipedia.org/wiki/Maxwell_(microarchitecture)

LG

Kommentar von patrickaiser ,

Wenn du das so siehst ok, aber ich habe wirklich bisher noch von niemand gehört das es bei 2 Karten egal welchen Herstellers zu Microsstuttering kommt, warum sollten Leute einen Triple-Titan-Z bauen? Aus überflüssigem YouTube-Money? Oh ok gut, das wäre n Argument. 

Kommentar von HenrikHD ,

Es kann zu Microrucklern kommen! Nicht das sie automatisch da sind.

Wobei die wahrscheinlichkeit von microrucklern sehr hoch ist, aber viele leute diese nicht mal erkennen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community