Frage von Duh12345, 77

Grafikkarte für "Retro PC"?

Ich wollte mir einer Art "Retro-PC" bauen. Bzw. ich möchte einfach auf recht alten Teilen ein auch heute einigermaßen konkurrenzfähigkes Setup zusammenstellen. Im Moment sieht es so aus:

Mainboard: ASRock P55M Pro

CPU: Intel i5 750 @3,5-4 GHz (muss ich mir noch überlegen :D)

RAM: 2x 4 GB Corsair Vengeance @1333 MHz

Festplatten: Crucial BX200 (240 GB) + Seagate 1 TB

Netzteil: Ein altes (aber gutes) bin zu Faul nachzuschauen, was es war^^

Nun wollte ich ganz in Geist dieses PCs eigentlich als GraKa eine Radeon HD 7950 oder 7970 einbauen, allerdings sind die relativ schwer zu finden, für einen angemessenen Preis. Jetzt ein paar Fragen:

  1. Ich habe noch nie so ein älteres Setup gebaut, wie viel Leistung ist daraus noch zu erwarten?

  2. Habt ihr Ideen, welche Karte Ich stattdessen nehmen, könnte, da die Radeon ja recht schwer zu kriegen ist. Mir ist klar, dass eine R9 380 oder so tatsächlich sinnvoll wäre, aber irgendwie wäre das unpassend zum System-Konzept.

  3. Habt ihr noch andere Vorschläge, was vielleicht mehr Sinn machen würde in dem System?

Antwort
von sntgnaethawnr, 27

ein PC mit i5 als retro zu bezeichnen ist wie ein Golf 5 als oldtimer zu benennen. 

Wer jedoch Fahrschule auf neuester S klasse mit Automatik macht, wird sich
mit einem golf 5  nicht zufriedengeben und auf der autobahn keine
"Performance" erleben.

konkurrenzfähigkeit, zu was?. das liegt im Sinne der Anwendungen. dieses system eignet sich durchaus zu spielen. (dedizerter war die frage nicht)

Welchen Geist hat denn ein 3-4 Jahre altes system?

zu 2 und 3 W: as für einen Zweck oder welchen Sinn soll das System denn haben, das ist bei Grakas, deren Anwendungsbestimmung und der religionsähnlichen Kultur im Spielebereich oft ein wertvoller Anhaltspunkt.

zu 1 da gibt es genug benchmarks im Netz

Antwort
von Sasch93, 36

Was willst du ausgeben?

hier ist ein Video mit Zusammenstellungen:

youtube.com/watch?v=QVwbri340YQ

Kommentar von Duh12345 ,

Solche Zusammenstellung könnte ich auch selbst machen ^^  Aber ich möchte ausprobieren, wie viel ich aus alten Teilen (vorallem, dem i5 750 noch rausholen kann^^

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten