Frage von xxitspvpxx, 40

Grafikkarte Flashen mit DOS?

Hallo :) Ich möchte meine GTX 750 flashen aus den Grund dass das Power Limit diese ausgrenzt und übertakten also praktisch nichts bringt. Ich habe das BIOS schon mit Kepler BIOS Tweaker bearbeitet und NUR die Power Limits verändert also nichts was ihrgendwie sehr gefährlich ist, ich habe vor dann nacher mit EVGA Precision X den GPU und Speicher Takt zu ändern, vielleicht auch einbischen die Voltage. Mein Problem ist ich krieg es nicht hin einen USB-Stick zu machen auf den DOS ist. (Ich nutze FreeDOS) Wenn ich den Stick auf Boot Reihenfolge 1 setze startet immer Windows und wenn ich alle außer den Stick deaktiviere komme ich zurück ins BIOS. Auf den Stick ist NVFlash, das gemoddete BIOS und das Orginale falls was schiefgeht. Kann mir ihrgendjemand erklären wie man FreeDOS auf den Stick macht und davon dann Booten kann? Vielen Dank im vorraus :D

Antwort
von D3R31N3, 32

Dateien auf den Stick kopieren und diesen dann als bootfähig markieren. Ggf. im Bootsetup noch UEFI deaktivieren, falls FreeDOS keinen EFI-Boot unterstützt.

Kommentar von xxitspvpxx ,

Ich hab als erstes mit den HPUSBFW den Stick markiert und das Verzeichnis zu FreeDOS ausgewählt und Formatiert. Dann habe ich NVFlash und das Graka-BIOS draufgezogen und im BIOS die Bootreihenfolge geändert. Funktioniert nicht :(

Kommentar von D3R31N3 ,

Was passiert, wenn du den Stick als erstes Bootmedium auswählst und dann booten willst?

Kommentar von xxitspvpxx ,

Es startet Windows weil es das zweite Bootmedium ist.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community