Frage von Phil1982x, 104

Grafikkarte aufrüsten - nur welche?

Hallo,

ich habe mir vor 2,5-3 Jahren einen ROG CG 8580 PC von Asus gekauft (2,5k EUR). Allerdings mit 2 x ASUS GeForce® GTX560Ti DCII 1GB an Bord.

Link: http://www.asus.com/de/ROG-Republic-Of-Gamers/ROG_CG8580/.

Nun möchte ich etwas moderner werden aber maximal 200 - 300 EUR ausgeben. Bin leider nicht mehr im Thema daher möchte ich hier fragen.

  1. Frage: kann ich bautechnisch alle aktuellen Karten nutzen?
  2. Welche würdet ihr mir empfehlen?

Es muss auch eine sein, die 2 27" Bildschirme bedienen kann.

Herzlichen Dank

Phil

Antwort
von sgt119, 94

Was ist für ein Netzteil drin?

Kommentar von Phil1982x ,

Ein 700-Watt-Netzteil - hab ihn gerade auf man erkennt aber das Label nicht

Kommentar von sgt119 ,

Mach mal ein Foto vom Aufkleber und lad es hoch (Am besten auf Pic Upload)

Kommentar von Phil1982x ,

von welchem Aufkleber? es gibt einen vor dem Netzteil im Tower und hinten dran nur den von Asus. Am Netzteil selbst ist keiner zu sehen oder soll ich es ganz rausholen? dauert dann aber ein wenig.

Kommentar von sgt119 ,

es gibt einen vor dem Netzteil im Tower 

Stehen da Daten zum Netzteil oder nur Infos zum PC drauf?

Am Netzteil selbst ist keiner zu sehen oder soll ich es ganz rausholen?

Auf beiden Seiten und dem Deckel vom Netzteil kein Aufkleber?

Kommentar von Phil1982x ,

innen nur eine lange Zahlen- unnd Zifferfolge auf zwei Spalten und hinten rein gar nichts. Ich mache mal aus und baue es aus. Bis gleich

Kommentar von Phil1982x ,
Kommentar von sgt119 ,

Würde ich austauschen. Ist schon ziemlich alt, außerdem ist Polytech nicht der beste Fertiger

Kommentar von Phil1982x ,

Gut dann werde ich das machen. Danke für den Tipp.

Antwort
von steini1904, 97

GTX 970 oder R9 390.

Schau mir grad ein paar Benchmarks dazu an.

Kommentar von steini1904 ,

Far Cry 4: R9 390; 3-8 fps besser

Witcher 3: GTX 970; 2-5 fps besser

GTA 5: R9 390; 1-3 fps besser

Battlefield 4: R9 390; 1-7 fps besser

.

Zu dem Zeitpunkt der Tests war die R9 390 noch sehr neu, d.h. der Treibersupport für Spiele war noch sehr unausgereift und dürfte jetzt erheblich besser sein.

Die R9 390 ist außerdem erheblich besser für Dx12 Spiele geeignet als die GTX970, da auf der 970 wenige Features nur durch Software unterstützt werden.

Kommentar von Phil1982x ,

danke dir, aber ich glaub ich bleibe bei den gtx Karten.

Kommentar von steini1904 ,

Gibt es dafür einen bestimmten Grund den ich kennen sollte wenn ich Empfehlungen mache?

Kommentar von Phil1982x ,

bis dato hatte ich schon viele Rechner und meist waren es gtx Karten. Bisher bin ich damit gut gefahren, aber ggf. greife ich deine Empfehlung noch auf, da ich mir das gleich mal alles in Ruhe durchlesen muss. Danke dir dafür

Kommentar von steini1904 ,

Selbstverständlich solltest du dir alles nochmal durchlesen ;)

.

Wenn du nicht sofort eine neue Karte brauchst empfehle ich dir übrigens zu warten. Nächstes Jahr kommt HBM2, das wird einiges verändern.

Kommentar von Phil1982x ,

Das eilt nicht nein, will mit der Kiste nur camelot unchained auf max spielen. Dann warte ich vielleicht noch etwas.

Kommentar von steini1904 ,

Eine gute Entscheidung, zu viel passiert gerade.

Der Monitor-Markt ist explodiert, plötzlich wird 4K und 1440p 144Hz billig und AMD und Nvidia sind gezwungen Karten zu produzieren die da mithalten können.

Dann taucht HBM auf dem Mainstream Markt auf, AMD baut es in eine auf dem Papier eher mittelstarke Karte und die Karte schlägt ein wie eine Bombe, wird nach der Titan X zur zweitstärksten Karte auf dem Markt.

Mantle, DX12 und Vulcan tauchen auf, Technologien werden ge-OpenSourced und AMD greift in die Entwicklung von Blender's Cycles Renderengine ein um sie endlich ordentlich auf AMD Karten zum laufen zu bringen - mit großem Erfolg.

.

Nvidia schaut erstmal dumm aus der Wäsche, sichert sich aber kurz darauf einen Bomben-Deal für HBM2 mit Samsung. Die Werbe- und Gerüchteabteilung verspricht bis zu 32GB Grafikspeicher und 10-fache I/O-Performance. Lustigerweise ist das noch nichtmal unrealistisch.

Kommentar von Phil1982x ,

dann hoffe ich nur, dass mein Mainbord dann noch ausreicht. Du würden denn aktuelle Karten noch vom slot auf das Board passen oder muss ich da auch ran?

Danke dir

Kommentar von steini1904 ,

Sollte kein Problem sein.

Antwort
von BOZZZZ, 104

Die gtx 960 soll ganz gut sein

Kommentar von steini1904 ,

Nope. R9 380 raucht die Karte für weniger Geld in der Pfeife.

Naja gut, die R9 380 raucht wahrscheinlich auch so, ist schließlich ne AMD, afterall ;)

Kommentar von BOZZZZ ,

Hast du's bald mit deinen Änderungen am Kommentar?

Kommentar von steini1904 ,

Ich ändere immer bis zur letzten Sekunde ;)

Kommentar von BOZZZZ ,

Na dann überleg dir mal besser vorher, was du schreiben willst. Das lässt dich nämlich ziemlich unsicher und unglaubwürdig wirken.

Kommentar von steini1904 ,

Juckt mich nicht wirklich.

Ich setzte voraus dass man meine Antworten grundsätzlich überprüft.

Wenn nachträgliches Bearbeiten einen Anreiz dafür gibt umso besser :)

Kommentar von BOZZZZ ,

Ich glaube nicht, dass man überprüfen kann, ob eine Grafikkarte die andere in der Pfeife raucht. Statt solchen Stuss zu schreiben, könntest du die Zeit nutzen, sachlich zu bleiben und zu sagen, was diese Grafikkarte besser macht.

Kommentar von steini1904 ,

http://gpuboss.com/gpus/Radeon-R9-380-vs-GeForce-GTX-960

Auch Kommentare am Ende der Seite lesen.

@edit: Edit for the fun

@edit2: You'll get it

Kommentar von BOZZZZ ,

Na also, geht doch

Kommentar von steini1904 ,

Ja, klar, hättest aber auch selbst googlen können ;)

"R9 380 vs GTX 960" und man wird von Resultaten überschwemmt.

Kommentar von BOZZZZ ,

Hier war aber eine Empfehlung einer Karte gefragt, warum hätte ich dazu einen Vergleich mit der anderen Karte googlen sollen? Ich interessiere mich nur für nvidia Karten und deshalb hab ich auch vorher nie von deiner gehört. Dann kamst du und sagtest, deine sei besser, ohne es zu belegen. Dass sie besser ist, habe ich auch nie bestritten, sondern ich habe lediglich kritisiert, dass du deine Behauptungen nicht belegst. Das war alles. Eigentlich hättest du auch deine eigene Antwort auf diese Frage abgeben können, da wie gesagt eine Empfehlung gefragt war, aber stattdessen diskutierst du hier mit mir, warum auch immer.

Kommentar von steini1904 ,

Mh... ok. Sorry.

.

Und keine Sorge, habe durchaus meine eigene Antwort hinterlassen.

Kommentar von Phil1982x ,

Ihr kennt euch ja aus - an der Bauart der Karte hat sich nichts geändert zwischen der 560ti und den neusten Karten? Die passen noch auf das Board ja?

Kommentar von steini1904 ,

http://www.tomshardware.co.uk/answers/id-1799902/z77-motherboard-true-pcie-lanes...

Alles Bestens.

Wenn nicht plötzlich ein optisches PCIe 4.0 vom Himmel fällt, dann bleibt das Ganze auch weiterhin kompatibel.

X86 basierte Computer sind schön modular und genormt. Am meisten Schwierigkeiten machen da wohl PSU und Grafikkarten-Längen (und Kühlerhöhen, bzw. Platz für Radiatoren... Hersteller haben wirklich furchtbare Angaben wie viele Radiatoren sich wo unterbringen lassen)

Und das will einiges heißen, da ich außer in einem Mini_ITX Gehäuse noch nie Probleme damit hatte.

Man muss halt viel lesen und ein wenig Erfahrung haben

Kommentar von Phil1982x ,

denke ich werde hier zuschlagen und nächstes Jahr dann mal über einen ganz neuen Rechner nachdenken ;)

https://www.alternate.de/MSI/GeForce-GTX-960-GAMING-4G-Grafikkarte/html/product/...

Kommentar von steini1904 ,

Nene, verwende diese Seite hier:

https://geizhals.de/?cat=gra16_512

Und lese dann Reviews zu den verschiedenen Modellen der Hersteller (also nicht Nvidia/AMD sondern z.B. MSI oder Asus) durch.

So kommst du erheblich billiger weg.

Kommentar von Phil1982x ,

alles klar besten Dank :)

Kommentar von steini1904 ,

Immer gern.

Kommentar von BOZZZZ ,

Dann ist ja alles in Ordnung :) Rauchen wir statt der Grafikkarte lieber ne Friedenspfeife :D

Kommentar von steini1904 ,

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten