Frage von max669, 26

Grafikkarrte wird zuheiß, umbau auf aktiv kühlung möglich?

Hey,

Habe sein einiger zeit ein problem mit meiner grafikkarte. und Zwar: Wird zu schnell viel zu warm. auch nachdem ich den pc gestartet habe und NOCH NICHTS damit Gemacht habe.

Aktuelle Grafikkarte: Asus Geforce GT610 2GB ddr3 Ram Betriebssystem: Win 10 home 64 Bit CPU: AMD FX 6300 6core (nicht von hand übertaktet, übertaktet sich selbst auf 4,1Ghz) RAm 16 GB DDR3 Ram Motherboard: Asus M5A97 R2.0

Antwort
von SimonDimon, 18

http://www.mindfactory.de/product_info.php/Arctic-Accelero-L2-Plus-Aktiv_758514....

Ich vermute, dass derzeit ein passiv Kühler drauf ist... Den schraubst du dann einfach ab, und machst diesen Kühler drauf. Auf eine gt 630 passt der drauf. Damit sollte die Karte dann deutlich Kühler sein.

Aber wie heiß iwrd sie denn genau?

LG Simon :)

Kommentar von max669 ,

sie wurde stellenweise auf über 70 grad heis, aber das problem hat sich jez gelöst. habe mir die gtx 960 amp! edition bestellt. aber danke für deine antwort :D

Kommentar von SimonDimon ,

Hallo :) Dann ist ja gut. Aber beim nächsten Mal brauchst du dir keine Sorgen zu machen... Den Grafikchips tut das ganze erst ab ca 80°C nicht mehr so gut. Selbst 90°C sind meistens noch ok. Wenn die Temperaturen noch höher gehen solltest du dir wirklich gedanken machen :)

LG Simon und viel Spaß beim Zocken

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten