Frage von pati2750, 63

Grafikfehler bereits beim booten. Grafikkarte kaputt oder nur ein Treiberproblem?

Hallo,
Habe heute mal wieder ein Ründchen Battlefield 4 spielen wollen und plötzlich kamen beim Laden der Map typische Grafikfehler wenn der Treiber nicht mehr aktuell ist (Pink, grün, blaue Streifen und Punkte auf dem ganzen Bildschirm).
Nun wollte ich über den Taskmanager das Spiel schließen, nur ließ der sich nicht mehr öffnen. Letztendlich konnte ich nur noch den Startknopf drücken.
Beim Neustarten sind dann sofort beim booten dieselben Grafikprobleme aufgetreten.
Kurz vor der Passworteingabe (Windows 10) ist der PC dann komplett "eingefroren" und es ging gar nichts mehr.

Irgendwelche Ideen was ich machen könnte dass wieder alles wie gewohnt funktioniert?

Im Anhang habe ich ein Bild drinne wie das dann aussieht zum Zeitpunkt wo der PC einfriert.

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von lutsches99, 28

das sieht nicht gut aus :( Was für eine Grafik ist es? Kannst du mal eine andere testen, z.B. die APU

Kommentar von pati2750 ,

Sorry vergessen zu erwähnen. Ist eine GTX 660 Ti.
Wie genau mach ich das?

Kommentar von lutsches99 ,

Welchen Prozessor hast du?

Kommentar von pati2750 ,

Intel Core i5 3450

Kommentar von lutsches99 ,

ok, dann kannst du einfach die Grafikkarte ausbauen und den Monitor mal am Mainboard anschließen. Dann kannst du noch einen anderen Monitor, anderes Kabel und die Grafik in einem anderen PC testen.

Kommentar von agentharibo ,

Nimm einfach mal die Onboard-Grafik und probiere ob sich etwas ändert. Wenn nicht, liegt es wie gesagt am Monitor.

immer noch besser als wenn Dir jemand rät den Stronanbieter zu wechseln, weil er bei Yello das gleiche Problem hatte *rofl*

Kommentar von pati2750 ,

Ok Danke. Werde das dann morgen mal probieren

Kommentar von pati2750 ,

Also folgendes habe ich jetzt getestet:

- Meinen kompletten PC an einem anderen (funktionierenden) Bildschirm angeschlossen, ging nicht 

- Grafikkarte in einen anderen Rechner eingebaut, ging nicht

- via. Onboard Grafik gebootet, ging => d.h. Grafikkarte ist also hinüber. Seh ich das richtig? :P

Kommentar von lutsches99 ,

ja, dann liegt das Problem an der Grafikkarte.

Antwort
von agentharibo, 27

Der Monitor wird hinüber sein.

Wenn die Grafikkarte kaputt ist, bleibt meist alles dunkel. Die grafik läuft auch mit den Windows Standardtreibern.

Kommentar von pati2750 ,

Ok dann versuche ich mal einen anderen Bildschirm anzuschließen.

Könnte man auch meine GraKa in einem anderen PC einbauen um 100% auszuschließen dass es ein Software Problem ist? Oder kann man das auch so schon ausschließen?

Kommentar von agentharibo ,

Wenn man einen 2ten PC hat, der für diese Grafik geeignet ist, schon.

Kommentar von pati2750 ,

Ach und noch was: Ab und zu wird mir ein Problembehandlungs Menü nach dem Boot Menü angezeigt. Nur da bin ich mit meinen PC-Kenntnissen an die Grenzen gestoßen...  :D

Kommentar von lutsches99 ,

nein, bei einem Defekt kann es genau so gut Bildfehler geben da muss nicht gleich alles schwarz sein.

Antwort
von jojo26033, 28

Hatte ich auch mal, musste meinen PC neu aufsetzen, versuche ihn einfach mal ein paar mal zu rebooten, im Boot Menu.

Hoffe ich konnte dir helfen, LG

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten