Frage von dvavedvavedvave, 96

graffiti spray einatmen, wie gefährlich?

Habe ein Graffiti (ca.3×1m) gemacht, aber hatte meine Atemschutzmaske nicht dabei, war etwa 30-45min dran.. ist das gefährlich?

Antwort
von Farblos, 38

Ironlak sind schon sehr herb.. Aber sind sie fast alle. In den meisten Lacken sind Lösungsmittel und verschiedenste chemische Zusätze.

Wenn Du diese kleine Fläche im Freien besprüht hast, brauchst Du keine Angst haben. Da hast Du mehr Feinstäube und gesundheitsschädliche Partikel aus der Luft um Dich herum eingeatmet während Du das Bild gemalt hast.

Wenn Du öfter sprühst, und vor allem in Innenräumen oder allgemein schlecht gelüfteten Orten, solltest Du eine Atemschutzmaske mit mind. einem P2-Filter verwenden.

;)


P.S.
Hier noch ein paar mehr Worte zu der Gesundheitsschädlichkeit von Sprühlacken:

https://www.gutefrage.net/frage/mtn-graffiti-farbe-extrem-gesundheits-schaedlich...

Antwort
von Kleckerfrau, 67

Giftige Dämpfe sind immer gefährlich. Man weiß ja nicht, was du für Farben benutzt hast.

Vielleicht mal zum Arzt gehen.

Kommentar von dvavedvavedvave ,

ironlak, belton, 94

Antwort
von Googy, 44

Solange es nur bei diesem einen Mal bleibt, ist das absolut unbedenklich. Nächstes Mal aber: Atemschutz!

Gruß, Googy

Antwort
von phnx94, 37

Einmal ist nicht schlimm, wenn du öfters ohne maske malst wirds ungesund.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten