Grade tritt in die hoden bekommen gefährlich?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Was im schlimmsten Fall passieren kann, wäre, dass die Hoden verletzt werden und operativ entfernt werden müssen, aber der trifft bei dir garantiert nicht zu.

Die Hoden tun nach dem Tritt entsprechend weh, je nach Stärke des Trittes und nach Güte des Treffers kann das schnell vorüber sein oder recht lange dauern.

Eine richtige Hodenprellung führt zu Schwellung des / der Hoden und kann auch über Tage unangenehm schmerzhaft spürbar sein.

Allgemein hilft Kühlen gegen die Schwellung, weite Sachen anziehen und wenig bewegen, damit die Hoden nicht ständig ihre Lage ändern.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von parsa09
22.09.2016, 18:54

Danke aber jetzt habe ich heute überhaupt keine Schmerzen gehabt also ist alles ok?

0

Erstmal kühlen und ruhig ein Tag abwarten wenn da etwas geplatzt oder abgerissen wäre hättest du ganz andere Schmerzen. Wie ist es denn passiert? 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von parsa09
21.09.2016, 20:12

mein Freund hat mir rein getreten

0

Wenn es sehr lange sticht und schmerzt dann zum Urologen. Es muss schon etwas extrem wuchtiges dagegen kommen, damit man unfruchtbar wird im schlimmsten Fall.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

So was kann immer gefährlich sein. Wenn die Schmerzen länger anhalten, würde ich den Arzt aufsuchen.

Im schlimmen Fall kann ein Samenstrang abreißen oder sogar mehr, der Hoden ist gequetscht,  und man kann  unfruchtbar werden.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von parsa09
21.09.2016, 17:42

Und kriegt man dann keinen Sperma raus? also beim Selbstbefriedigen kriegt man dann Sperma mehr raus? Und wenn Sperma raus komnt ist dann alles gut?

0
Kommentar von parsa09
21.09.2016, 17:49

also kommt kein Sperma mehr raus?

0

Was möchtest Du wissen?