Frage von RealLaFleur, 71

Grade gemerkt, dass ich in ihn verliebt bin, habe ihm aber öfters einen Korb gegeben... Was soll ich tun.?

Ich komm mir selber richtig idiotisch vor, da ich, wenn ich sowas im Internet gelesen habe, mir immer dachte das wär Fake. Also kommen wir zum Thema: Ich war bis November im Ausland und als ich zurückgekommen bin hatten wir einen neuen in der Klasse. Ich hab mich echt gut mit ihm verstanden und innerhalb einer Woche auch angefreundet. Er hat mir öfters Komplimente gemacht und auch versucht mit mir zu flirten, aber ich habe immer nicht grade nett abgeblockt. Für mich war irgendwie von Anfang an klar, dass ich nicht auf ihn stehe, da er nicht meinem eigentlichen Idealbild eines Typen entspricht. Aber ich war trotzdem irgendwie eifersüchtig, wenn er etwas mit anderen gemacht hat und hab ihm immer Hoffnungen gemacht, aber danach wieder abgeblockt. Wenn ich es im Nachhinein betrachte war ich so ein richtiges dummes Kind und wäre ich er, würde ich nichts mehr mit mir zu tun haben wollen. Wir haben uns dann total oft gestritten und wieder versöhnt und ich konnte unsere Beziehung nie richtig einordnen. Als meine Freunde versucht haben uns zu verkuppeln, habe ich mich auch immer voll aufgeregt. Jetzt habe ich aber, nur der Teufel weiß warum, Begriffen, dass ich in ihn verliebt bin und einfach zu feige war es die ganze Zeit vor mir selber zuzugeben da ich ein dummes Kind bin. Mir geht's grade auch psychisch richtig schlecht, weil ich ja ihn total oft verletzt habe. Meine Frage ist jetzt ob ich ihm sagen oder von mir aus direkt schreiben soll, dass ich in ihn verliebt bin und ihm die ganze Situation erklären soll. Natürlich erwarte ich nicht, dass er meine Gefühle nach den ganzen Dummheiten meinerseits erwiedert aber irgendwie hat er schon ein Recht darauf das zu wissen... Oder sollte ich einfach versuchen ab jetzt einfach nett zu ihm zu sein und hoffen, dass sich etwas ergibt. Mir ist klar, dass wenn man die Situation nicht im Detail kennt das schwer zu beurteilen ist, aber was ist so euer erster Eindruck? Ihr könnt natürlich auch gerne schreiben wie bescheuert ich eigentlich bin, aber das ist mir schon bewusst.

Antwort
von XxKingDomixX, 26

Genau so welche Mädchen wie du Hasse ich ! Erst mach der sowas du gibst ihn ein Korb bist aber dann eifersüchtig wenn was mit andern macht! Sorry der musste einfach sein..kommt drauf an schreiben .nh wenn ihr so 14-17 kannst du das machen aber älter ist das Problem Männer wollen eine frau erobern nicht auf'm weg aufsammeln. Es kommt natürlich drauf an ob er viel Erfahrung hat oder nicht. Aber wenn ihr so 14'17 kannst du das machen

Antwort
von Spongifreak01, 27

Hallo erstmal,
Ich finde du solltest zu deinen Gefühlen stehen. Du musst jetzt nicht unbedingt sofort zu ihm rennen und ihm sagen, dass du ihn liebst, dass könnte ihn evtl bedrücken. Aber auf jeden Fall solltest du so mit ihm umgehen wie es zu deinen Gefühlen passt. Also wenn du dich über ihn freust, dann sei auch nett zu ihm. Vielleicht entwickelt sich ja noch was.
Ich wünsch dir noch ganz viel Glück! :)

Antwort
von kuchenschachtel, 25

Rede mit ihm persönlich das ist besser. Erklär ihm dann alles, sag das es dir leid tut und sei einfach wieder nett zu ihm. Der rest gibt sich dann :)

Antwort
von Err3gungshelfer, 28

Schreib ihm nicht das du aufeinmal doch in ihn verliebt bist,das kommt ziemlich unglaubwürdig nachdem du ihm so oft n Korb gegeben hast. Würde an deiner Stelle einfach netter zu ihm sein,öfter was mit ihm machen etc. und dann siehste ja obs klappt oder nicht. Aber das wird wahrscheinlich ein bisschen Zeit brauchen weil er ja schon so oft von dir "enttäuscht" wurde das er sich vermutlich wieder fragen wird ob dus jetzt wirklich ernst meinst oder doch wieder abblockst.

Nimm dir Zeit,wenn du in ihn verliebt bist schaffste das,viel Glück dir und alles Gute! Aber sei nicht sauer wenns nicht klappt,das ist dann nicht wirklich seine Schuld das du so lange gebraucht hast...

Seid nett zueinander:)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community