Frage von Janis6262636, 66

GPU Voltage erhöhen wie viel Strom braucht meine Grafikkarte dann?

Hallo ich habe mich ne lange Zeit mit dem übertakten beschäftigt weil ich in meinem PC immer noch ne recht alte GPU sitzen habe, und ich mir meist was anderes gekauft habe als ne neue Karte, jetzt geht es darum ich weis nicht wie ich mir ausrechnen kann wie viel Strom meine Karte jetzt verbraucht wenn ich sie aufs Maximum übertakte. Ich möchte sie nämlich noch als Physik Karte nutzen wenn ich die neue einbaue, viele haben gesagt egal wie wenig die Karte davor hatte es sind jetzt wesentlich mehr was ich nicht glauben kann, ist das wirklich so viel mehr Strom Verbrauch? Will ne GTX 960 rein bauen die hat 120 Watt

Freue mich auf eure Antworten :)

GPU Voltage(mV) Meiner Alten Karte Asus GT 640 2 GB

1000mV für 901MHz , 1012 für 1049MHz, 1037 für 1150 MHz, 1062 für 1200 MHz.

Sonstige Daten über meinen PC

Internet:

Download: 25 MB/s bis 30 MB/s

Uplade: 1 MB/s bis 1,2 MB/s

Maximales Inernet Unitymedia 400 MBit/s /8 50 MB/s

PC Info: Mainboard: MSI Z87-G45

CPU: INTEL I7 4790 (3,8 GHz bis 4 GHz) (84 Watt)

GPU: ASUS GT 640 2 GB (901 MHz 1049 MHz 1150 MHz 1200 MHz) (75 Watt)

RAM: 8 GB 4*2GB (1600MHz pro Riegel) Festplatte SSHD 2TB 200 MB/s bis 500 MB/s

Netzteil: 430 Watt Be Quiet

Gehäuse: Zalman Z11 Plus Midi-Tower

Expertenantwort
von xGeTReKtx, Community-Experte für Computer, 55

Bei der Karte würde ich das übertakten lassen das wird nicht viel bringen ist halt nur eine Office Karte. Die Stromversorgung ist auch nicht dazu gemacht noch mehr Strom zu übertragen.

Die würde evtl. 20-30W mehr verbrauchen.

Die R9 380 ist übrigens mehr zu empfehlen als die 960 da die etwas schneller ist und mit DX12 davon ziehen wird.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community