Frage von MaNiYaX, 267

GPU Auslastung der Grafikkarte schwankt stark - FPS Einbrüche?

Seid dem ich die neue Grafikkarte GTX 980 ti habe, habe ich ständig GPU Auslastungsprobleme bei grafikintensiven Spielen.(GTA 5, Far Cry 4,...) Kann man dies irgendwie beheben?

i7 4770k 8gb RAM Windows 8.1

http://imgur.com/lldaEgQ

Antwort
von Parhalia, 222

Entweder übertaktest Du dann Deine CPU und deaktivierst gleichzeitig deren Autoboost, oder Du hebst die Grafikeinstellungen weiter an.

Eine 3. Alternative wäre das Tool "Nvidia - Inspector". Dort hast Du m.W. auch die Funktion eines in Schritten konfigurierbaren "Frame-Limiters", wenn Du die "Adaptive Synchronisation" des NVidia-Treibers in der Nvidia-Systemsteuerung nicht nutzen möchtest oder kannst. 

Wenn Du hingegen ein Fan von möglichst hohen FPS ( also immer Maximum was geht ) bist, so wirst Du leider mit Schwankungen leben müssen je nach eingestellten Grafiksettings. Denn jedes Spiel hat in seinen Levels immer neuralgische Punkte, in denen entweder die CPU oder die Grafikkarte extrem gefordert werden. Manchmal auch beide gleichzeitig.

Kommentar von MaNiYaX ,

Habe nun bei GTA 5 alles aufs höchste gesetzt, jedoch reißt die Auslastung immer noch oft ab was dann wieder FPS Einbrüche verursacht. Was sollte ich deiner Meinung nach noch tun?

Kommentar von Parhalia ,

In welchem Bereich bewegen sich Deine FPS denn in welcher Auflösung ca. minimal und im Mittel.

Ich sage Dir aber gleich vorweg, dass es abseits synthetischer Benchmarks und nur sehr weniger Anwendungen praktisch unmöglich ist, CPU wie GPU gleichermassen stets "optimal" auszulasten.

Selbst die CPU-Auslastung ( Kerne / Threads )  in Spielen zieht hier in der Anwendungspraxis nicht mit. Es ist halt insbesondere bei Spielen in dieser Art nicht programmiertechnisch möglich.

Deine Beobachtungen zu den Auslastungsverläufen je von GPU wie auch CPU mit ihren einzelnen Cores zeigen es letztlich ja auf.

Nur "synthetische Benchmarks" können derart "effizient" programmiert werden, dass möglichst alle Einflussgrössen möglichst effizient und kontinuierlich sich die Waage halten können. Und auch dann geht es nicht mit jeweils optimaler Auslastung von CPU, GPU und Dateninterfaces gleichzeitig.

Eine gute Analogie bieten hier Experimente der Stauforschung des Strassenverkehrs. Das Experiment bestand grob aus einem definierten Kreisparcours mit vielen recht dicht hintereinanderfahrenden Autos. Die Fragestellung war : " Wie und warum kommt es zu sogenannten Stauwellen "

Kommentar von MaNiYaX ,

Ja gut. Also gibt es keine effiziente Lösung? Wäre ja eigentlich schade weil in den meisten Videos und Statistiken alles flüssig läuft / laufen sollte. Und zum Thema FPS - alles auf maximaler Stufe (1920x1080) 55-65 FPS bis auf die Unterbrechungen die ca. alle 5-10 Sekunden auftreten. Aber danke schon mal für deine Kommentare! :)

Kommentar von Parhalia ,

Das entspricht doch sogar einigermassen der "Norm" für diese Konfig. Wie sieht es mit Deinen Datenspeichern aus ? 

Läuft alles über einen einzigen physikalischen Datenträger ( ggf. auch mit mehreren Partitionen ) , oder hast Du bereits mehrere ( echte ) Festplatten ? ( oder evtl. hdd und ssd )

Kommentar von MaNiYaX ,

Ich besitze nur diese Festplatte 

Seagate ST1000DM003 1 TB, Festplatte

Hoffentlich kannst Du etwas damit anfangen!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten