Frage von RevolutionaryXX, 175

GPS FAKE KOMISCH (POKEMON GO)?

Hallo, Bei mir funktioniert eigentlich alles beim GPS fake, ich bin immer in New York Central Park und kann alles abfarmen. Doch immer wieder springt mein Charakter von der fake Position/Location zu meiner richtigen Position/Location und wieder zurück. Und nach paar mal hin und her bekomme ich dann einen Soft-ban für 1-2 Stunden... Wisst ihr wie man diesen Bug beheben kann ? PS: Benutze nur Fake Gps App, keine Mock Mock Zeug oder so was, wenn ich bei Entwickleroptionen mock/pseudostandorte aktiviere steht In-game immer ,,Standort konnte nicht geortet werden, wenn ichs aus mache kann ich wieder Pokestops abrufen und Pokemons fangen)

Danke.

Antwort
von ElCastor, 148

Sei vorsichtigt mit den GPS-Fakern! Wenn du die wirklich benutzen willst solltest du sie so organisch wie möglich halten, da Niantic jetzt erste Perma-Bans vergibt.
Also vorsicht wegen deinem Account

Kommentar von RevolutionaryXX ,

Ich habe schon bis Level 20 gespielt und bin 3 Wochen jeden Tag in der Stadt mit Freunden rumgelaufen bin jetzt Level 21 und habe einfach keine Lust mehr jeden Tag draußen rulgelaufen für Pokemons von denen ich schon 1000 hab und weiter aus der Stadt darf ich nicht

Kommentar von RevolutionaryXX ,

Falsche Antwort sry, ich habe schon locker 10 Soft-bans gehabt xD

Antwort
von Benedikt19, 121

Weißt du, genau wegen solchen Leuten wie dir werden Soft (und inzwischen auch Hardbans) vergeben. Wenn du gute Pokémon willst, fahr in die nächste Stadt,  verbringe einen Tag dort und spiel das Spiel so wie es gewollt ist. Dann macht das ganze auch noch mehr Spaß.

Kommentar von RevolutionaryXX ,

Ich habe schon bis Level 20 gespielt und bin 3 Wochen jeden Tag in der Stadt mit Freunden rumgelaufen bin jetzt Level 21 und habe einfach keine Lust mehr jeden Tag draußen rulgelaufen für Pokemons von denen ich schon 1000 hab und weiter aus der Stadt darf ich nicht

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten