Frage von madamecurie, 12

GPC: warum kommen anorganische Salze nicht zuletzt?

Ich habe eine Superdex-GPC-Säule (Polydextran) eingesetzt, um anorganische Salze von großen Proteinen zu trennen. Leider erhalte ich nicht wie erwartet das Signal der kleinsten Form (ionisch) am Ende des Chromatogramms, sondern die großen (unbekannten) Proteine. Wenn die GPC hauptsächlich nach Molekülgröße auftrennt, wieso kommen die Ionen und Aminosäuren nicht ganz hinten?

Antwort
von Wunnewuwu, 7

Erhälst du überhaupt ein Signal für die kleinsten? Oder nur nicht - wie erwartet - am Ende?

Ich könnte mir vorstellen, dass die Proteine (zumindest die kleinen) durch die Salze nicht mehr in Lösung gehalten werden und daher nicht die SEC passieren.

Wenn es Ionen sind, wieso trennst du nicht elektrophoretisch?

LG

Kommentar von Wunnewuwu ,

Ach Sry, ich habe das so verstanden, dass du große von kleinen Proteinen trennen willst. Sry, es ist spät :-D

Antwort
von madamecurie, 3

ja, also alles, am liebsten würde ich große und kleine Proteine trennen und die anorganischen Ionen als solche erkennen ;)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten