Frage von AliasX, 50

GParted-ähnliches Programm für Windows?

GParted ist mMn eines der genialsten Programme aller Zeiten. Nur habe ich das Problem, dass ich es in Verbindung mit einem Programm brauche, das nur mit Windows funktioniert, und immer ein Linux und ein Windows parallel laufen zu lassen, geht mir dezent auf die Nerven. Ich bräuchte also ein OSS/Freeware-Programm für Windows, das auf externen Laufwerken mehrere Partitionen erkennen, löschen und in FAT32 neu anlegen kann, damit auch der viel zu beschränkte Windows Explorer damit umgehen kann.

Hat jemand Vorschläge?

Antwort
von FloTheBrain, 27

Jup, wie schon geschrieben die Live-Version. Kannst du brennen oder auf einen Stick ziehen. Dann kannst du immer wenn es nötig wird davon booten und damit arbeiten. Da muss kein Linux permanent installiert sein.

Kommentar von AliasX ,

Irgendwelche Vorschläge, die nicht noch wesentlich unpraktischer sind, als Linux auf einem zweiten PC parallel laufen zu lassen? Ich kenne Live-Versionen, nur löst das nicht mein Problem. 

Kommentar von Linuxhase ,

@AliasX

Ich kenne Live-Versionen, nur löst das nicht mein Problem.

Wieso nicht, es erfüllt doch alle Anforderungen?!

Linuxhase

-------------------------------------------------------------------------------------

¹ außer das es natürlich nicht unter Windows läuft, was auch nicht sinnvoll wäre, weil man keine eingehängten Dateisysteme bearbeitet.

Kommentar von AliasX ,

Meine Anforderungen würde es erfüllen, wenn es als Windows-Programm läuft, ohne dass ich Windows herunterfahren muss. So wie Chrome im Moment. Ich finde es echt unglaublich, dass es anscheinend gar nichts gibt, mit dem man unter Windows Partitionen erkennen und bearbeiten kann, immerhin geht es nicht einmal um ext, sondern nur um FAT-Partitionen... Naja, vielleicht wäre eine VM noch eine Lösung. 

Kommentar von Linuxhase ,

@AliasX

Ich finde es echt unglaublich, dass es anscheinend gar nichts gibt, mit dem man unter Windows

...

Hast Du nicht richtig verstanden?:

Eingehängte (also benutzte) Dateisysteme (Partitionen) kann man überhaupt nicht bearbeiten/verändern, egal mit welchem Betriebssystem!

Naja, vielleicht wäre eine VM noch eine Lösung. 

Mit so einer greifst Du natürlich nicht auf die echte Hardware zu sondern nur auf die virtuelle Festplatte.

Linuxhase

Antwort
von opajoerg, 24

GParted gibt es auch für Windows.

http://www.chip.de/downloads/GParted-Live-64-Bit-ISO-Image_66494624.html

Kommentar von Linuxhase ,

@opajoerg

GParted gibt es auch für Windows.

Das ist Unsinn, es ist natürlich keine Windows-Software weil man eingehängte Dateisysteme sowieso  nicht bearbeiten kann.

Linuxhase

Antwort
von dkilli, 29

Schau bei Google unter Gparted Live.

Da wird doch nichts installiert! Fast alle Partitions-Programme laufen auf Linuxbasis.  

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community