Frage von xSweetyGirlyx, 68

Wie war die Gottesvorstellung im antiken Griechenland?

Hallo, meine Frage wäre, wie das Gottesbild im antiken Griechenland war und wie man das göttliche im Mythos beschreiben kann. Ich hoffe ihr könnt mir helfen.

Danke

Antwort
von DepravedGirl, 53

Die Menschen hatten damals die Vorstellung, dass sich Götter quasi wie Menschen verhalten.

Neid, Hass, Eifersucht, Sex und vieles andere war bei den Göttern an der Tagesordnung.

Antwort
von andreasolar, 47

Schau mal hier, ab der Überschrift  "Das religiöse Leben der Griechen: Opfer und Orakel":

http://www.wissen.de/bildwb/religionen-und-mythen-frueher-zeit-die-erfindung-der...

Kurz gesagt (sinngemäß) mit einem Satz, den ich gerade im Radio (Doppelkopf, hr2) gehört habe: "An die griechischen Götter musste man nicht glauben, die waren ja da." (Im Gegensatz zu den Offenbarungsreligionen Judentum, Christentum, Islam)

Antwort
von Mumoffline, 68

https://de.wikipedia.org/wiki/Griechische_Mythologie

Antwort
von egglo2, 30

Die hatten eine ziemlich große Auswahl ;-)

Ich glaube, du wirst hier keine befriedigende Antwort erhalten. Dieses Thema ist do ziemlich komplex. Gibt aber gute Bücher darüber ;-)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community