Frage von corinnaxdd, 19

"Gott und die Welt" hinsichtlich Geschichte und Geografie?

  • Thema für Profilarbeit gesucht Rahmenthema "Gott und die Welt", also Religion.. sollte aber geschichtliche und geografische Aspekte beinhalten Fällt euch da was ein?
Expertenantwort
von ArnoldBentheim, Community-Experte für Geschichte, 7


Meine Themenvorschläge wären:


- Die geographische Ausbreitung von Christentum und Islam in historischer Perspektive - Entstehung, Miteinander, Gegeneinander?

- Reformation und Gegenreformation - warum ist der Norden Europas vorallem protestantisch (lutherisch, calvinistisch-reformiert), der Süden vorallem katholisch?

MfG

Arnold


Antwort
von Sisalka, 7

Wie wäre es mit der Entwicklung der Monotheistischen Religionen? Da hast du den Anfang der alten vorchristlichen Religionen im Zweistromland, dann die erste Monotheistische Religion des Judentums, die heftig bei den alten Mutterreligionen geklaut haben. Da haben dann die Christen weiter gemacht - wunderbar mit Geographie zu verbinden - Rom, Ostkirche, Byzanz etc. Auch da kannst du wieder zeigen, wo die geklaut haben - eventuell auch noch auf Einflüsse aus Asien und Afrika zurückgreifen. Und dann als letztes die Entwicklung des Islams. Die drei sind die einzigen Monotheisten und gleichen sich so ziemlich. Da hast du auch gleich einen Bezug zu heute, modernes Thema. 

Wenn du nicht weißt wo du anfangen sollst, geh zum Anfang: Merlin Stone - Als Gott eine Frau war. Sie beschreibt wie die vorchristlichen Religionen aussahen und du kannst wunderbar sehen, was die Monotheisten übernommen haben (Priestergewänder, Dreieinigkeit, Sonnenkind, Jahreszeitenfeste usw)

Antwort
von zehnvorzwei, 3

Hei, sorinnaxdd, 2017: 500 Jahre Reformation: wie sich der neue Glaube ausbreitete und wo, warum ihm dies gelang und warum an anderer Stelle kein Durchkommen war, z.B. im islamischen Raum. Und: Wo und wie heute "neue" Konfessionen auch dem herkömmlichen Glauben heftig zusetzen.

Oder: Frage nach den Hugenotten: Woher kamen sie, wann kamen sie, wohin kamen sie und was haben sie geleistet und was hat sich davon erhalten? Und so. Grüße!

Antwort
von Andrastor, 8

Wie wäre es mit den geographischen Grenzen verschiedener Religionen und dem Vergleich auf die Grenzen von Ländern?

Also wann wo welches Land Grenzen zog und wie diese Grenzen die Religionen in den Gebieten beeinflusst haben.

Antwort
von Syrena246, 13

Vllt in welchen Ländern es welche Religionen gibt und den Ursprungsort kennzeichnen und dann das geschichtliche dazu erzählen?

Kommentar von corinnaxdd ,

Ort kennzeichen ist leider zu wenig, grad aus meiner Sicht da ich Geografie LK habe.. würde da gerne schon mehr erzählen 

Antwort
von NiklasDu, 2

Das erste was Viele wohl damit in Verbindung bringen wuerden wird Politik sein, die durch die Religion begruendet ist. Also der Einfluss der geistlichen auf die weltliche Ebene. Viel Erfolg, egal welches Thema du waehlst!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community