Gott ist Tot - Nietschze Was bedeutet das?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ok, dass habe ich verstanden. Könnt ihr mir noch sagen wie "Nietzsche" zur Religonskritik steht? und seine Aussage zum "Übermensch". Das versteh ich nicht, das wird sehr in fachwörtern ausgedrückt die ich nicht verstehe. Nietzsche war ja gegen die Religion. Wie ist seine Haltung zur Religon - Christentum?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dass die Menschen den Glauben an Gott aufgegeben haben, da sie erkannt haben, dass es ihn nicht gibt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Chrome1688
30.10.2016, 18:33

Ist das, was ich geschrieben habe, okay für dich?

0
Kommentar von Ewwas17
30.10.2016, 18:35

Stimmt, ich würde aber folgendes ergänzen:

Nietzsche meint, dass es Gott nur gibt, wenn Menschen an ihn glauben.

Menschen haben an ihn geglaubt, dann gab es Gott (wenn auch nur als Vorstellung), dann gaben sie den Glauben auf und nun ist er tot.

Also ohne Glauben kein Gott.

2

Was möchtest Du wissen?