Frage von 55FD55, 62

Gott in der Natur begegnungen aus der bibel?

welche stellen aus der bibel findet ihr am besten wo gott einem oder mehreren menschen in der natur begegnet? z.B. beim brennenden dornbusch. da redet gott über einen busch -> Natur und eine begegnung mit Gott. was fällt euch sonst noch so ein und wie findet ihr die jeweilige stelle?

Antwort
von Eselspur, 17

Spontan fällt mir Psalm 8 ein: 

"Herr, unser Herrscher, / wie gewaltig ist dein Name auf der ganzen Erde; / über den Himmel breitest du deine Hoheit aus." https://www.uibk.ac.at/theol/leseraum/bibel/ps8.html

Gerade bei den Psalmen gibt es viele Texte, bei denen auch Naturerfahrung eine Rolle spielt. 

Antwort
von Netie, 6

Wenn man sich in der Bibel auskennt, fallen einem Stellen dazu ein:

Wenn ich anschaue deinen Himmel, deiner Finger Werk, den Mond und die Sterne, die du bereitet hast. Psalm 8 Vers 4

Ansonsten gibt es auch Suchmaschinen, die einem auf die Sprünge helfen können.

Antwort
von chrisbyrd, 20

Bibelstellen suche und finde ich gern und meist mit der Suchfunktion des Bibelservers: http://www.de.bibleserver.com

Zur Frage fallen mir ein (wobei ich mir nicht sicher bin, ob diese Stellen besonders gut passen):

"Und Gott sah alles, was er gemacht hatte; und siehe, es war sehr gut. Und es wurde Abend, und es wurde Morgen: der sechste Tag" (1. Mose 1,31).

"Gott hat sich selbst nicht unbezeugt gelassen, hat viel Gutes getan und euch vom Himmel Regen und fruchtbare Zeiten gegeben, hat euch ernährt und eure Herzen mit Freude erfüllt" (Apostelgeschichte 14,17).

"Gott ist zwar unsichtbar, doch an seinen Werken, der Schöpfung, haben die Menschen seit jeher seine göttliche Macht und Größe sehen und erfahren können. Deshalb kann sich niemand damit entschuldigen, dass er von Gott nichts gewusst hat. Obwohl die Menschen Gott schon immer kannten, wollten sie ihn nicht anerkennen und ihm nicht danken. Statt dessen beschäftigten sie sich mit belanglosen Dingen und konnten schließlich in ihrer Unvernunft Gottes Willen nicht mehr erkennen"
(Römer 1,20+21).

Kommentar von chrisbyrd ,

Gerade habe ich Psalm 19,2 gelesen: "Die Himmel verkünden die Herrlichkeit Gottes, und das Himmelsgewölbe zeigt, dass es das Werk seiner Hände ist".

Der gesamte Psalm ist sehr interessant: http://www.bibleserver.com/text/NG%C3%9C/Psalm19

Antwort
von Whitekliffs, 5

Jeremia 17,5-8

Psalm 1

Antwort
von JustNature, 31

Nichts von diesen Mythen hat einen Sinn. Es gibt keinen Gott, der sich irgendwo in der Natur herumwälzt.

Kommentar von 55FD55 ,

Jeder kann glauben was er will^^

Kommentar von JustNature ,

Höchst überflüssige Bemerkung von 55FD55.

Ich habe nie infrage gestellt, daß jeder den größten Quatschfug glauben darf.

Aber das ist längst kein Grund, daß andere jegliche Aufklärung einstellen müßten. Aufklärung heißt nicht "Glaubensverbot" sondern "Denkanstoß".

Kommentar von Alxxaa ,

oh Gott anstatt einfach die Frage zu beantworten ist das wirklich so schwer? Kein Mensch wollte wissen an was du glaubst und an was nicht

Kommentar von JustNature ,

Müllkommentar von Alxxaa. Ich habe geschrieben, wie die Dinge SIND und nicht meinen Glauben. Es ist ein humanitäres Werk, immer mal wieder tief Glaubensverstrickten einen Lichtstrahl der Wirklichkeit in ihr Gefängnis zu schicken.

Kommentar von stoffband ,

Du täuscht dich da, Gott ist existent.

Kommentar von JustNature ,

Unfug von stoffband. Es gibt nicht den geringsten Beleg für die Hypothese "Gott" und das seit zigtausend Jahren.

Kommentar von JTKirk2000 ,

Und auch nicht den geringsten Beleg gegen die Existenz Gottes. Nach Belegen für wissenschaftliche Erkenntnisse sucht man erst seit einigen Jahrhunderten, nicht seit Jahrtausenden. Das haben wir der frühzeitlichen römisch-katholischen Kirche zu verdanken, bis diese deutlich an Macht verlor. Wissenschaft auf dem Niveau von heute, gab es aber auch vor der RKK nicht, auch wenn man da mit wesentlich simpleren Methoden Erkenntnisse sammelte, zu denen aber nicht einmal einfache Teleskope gehörten, die erst zur Lebzeit Galileo Galileis aufkamen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten