Frage von Josieli, 74

Gorenje zu viel Waschpulver!?

Hallo!Folgendes:Meine neue Gorenje Waschmaschine hatte letzten Donnerstag auf einmal Wasser verloren. Das war an der linke Seite (wenn man vor der Maschine steht). Es kam gefühlt aus dem Boden.Nun meinte heute der Techniker, dass ich wohl zu viel Waschmittel genommen hätte und deswegen das Wasser übergelaufen wäre..Aber ich hab seit paar Tagen nichts gewaschen und finde die Erklärung im Nachhinein sehr zweifelhaft.... Als er dann einen Probedurchgang gemacht hatte, war dann auch sehr viel Schaum zu sehen... Leider hatte ich ihn mit der Waschmaschine alleine gelassen und weiß daher nicht, ob er nicht einfach den Schlauch hinten fester angesteckt hatte und gut...

Antwort
von meSembi, 63

Wenn zu viel Waschmittel benutzt worden ist, kommt es zu einer übermäßigen Schaumproduktion. Das hat zur Folge, dass sich der Schaum irgendwohin ausbreiten muss. Die einzige Möglichkeit ist nach oben Über das Waschmittelfach. Dort kriecht er entlang und irgendwann hält das Fach nicht mehr dicht und der Schaum fließt raus. Wenn dann der Schaum längere Zeit als solches am Boden ist, entsteht eine Pfütze aus Wasser, denn Im Schaum ist ja Wasser enthalten.... Das könnte der Grund sein.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community