Frage von profilname, 122

GoPro Akku komplett entladen?

Haben vor kurzem eine GoPro 3 Hero White bekommen und diese verwendet bis sich die Kamera, aufgrund der Akkulaufzeit, nicht mehr einschalten ließ.

Wir haben es schon mit verschiedenen Kabeln und Stromquellen probiert aber diese lässt sich nun nicht mehr aufladen. Ein Bekannter meinte, dass wenn sich der Akku vollständig entlädt dieser bei einer GoPro kaputt wird ... kennt sich irgendwer von euch damit aus?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von DerITSupport, 105

Also es stimmt, das Akkus sich durch Tiefenentladung abschießen können.

Eine Go-Pro sollte jedoch kein billigen Akku besitzten. Wenn sich der Akku entfernen lässt, kannst du dies tun und das Gerät einschalten. Dadurch wird die Tiefenspannung entladen.

Akkus sollten immer voll aufgeladen werden, jedoch kurz vor 0 % wieder geladen.

Falls das alles nichts Hilft, kannst du das Gerät auch zum Verkäufer mitnehmen, diese sollten dir direkt helfen können, oder aber dich an einen Dienstleister verweisen.

MfG. Der IT-Support

Antwort
von kuku27, 88

es reicht auch bei guten Akkus eine Tiefentladung um ihn zu zerstören. Bzw weigert sich ein gutes Ladegerät einen Akku mit weniger als 2,5V zu laden.

Kannst nur liegen lassen  und wieder laden probieren, immer wieder. Kannst Glück haben aber nicht zwingend 

Antwort
von Seddrik2017, 36

Ein Marken-Gerät schaltet ab, bevor der Akku durch Tiefentladung nich mehr funzt.

Gerade die GoPro setzt man ein, ohne den Ladezustand ständig kontrollieren zu können.

Ab zum Hersteller!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten