Googlepasswort zurücksetzen, wie?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Es sieht schlecht aus, aber du könntest da noch was versuchen. z.B. den Google-Support anzuschreiben, die müssen da eine Lösung finden. Sonst müsstest du dir einfach einen neuen erstellen, so schwer ist das auch nicht. Es sei denn du hast dir bei deinem Google-Account irgendwie was besonderes gedacht, oder irgendwie erfolgreich warst...irgendwie muss es dir ja wichtig sein.

Deswegen muss Google eine Möglichkeit finden, und es gibt bestimmt eine! ;) 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von morgenes1990
30.11.2016, 12:13

Hab ich schon, es kam eine automatische nachricht zurück, dass sie aufgrund der hohen anfragen meine email nicht bearbeiten können. Und ja, der acc ist mit meinem youtube kanal gekoppelt den ich früher hatte, ich wollte da mal weiter machen wo ich aufgehört hab, hatte schon ein paar abos, deswegen hänge ich da eigentlich schon sehr dran........

0
Kommentar von Busverpasser
30.11.2016, 12:47

Die müssen gar keine Lösung finden. Google sperrt auch mal Accounts, wenn denen danach ist. Gab es einen Fall wo dies auf Grund diverser Streitigkeiten (nichts gesetzeswideriges) geschehen ist.

Das kann dann ganz schön sch**ße sein, wenn das die Hauptmailadresse war... :-S

0

Keine alternative EMail hinterlegt? Dann siehts echt schlecht aus!

Aber hast du noch irgendein Gerät mit Autologin wo du dich noch einloggen kannst (alter Rechner oder der Rechner bei den Eltern)?

Dann könntest versuchen dort das gespeicherte PW auszulesen oder wenn du eingeloggt bist eine Nummer anzugeben (wenn du dafür nciht auch das PW brauchst...).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung