Frage von LuuunaaxD, 180

Google-Suchverlauf löschen geht nicht?

Hi Ich hab ne Frage, ich habe sehr viel anscheinend in meinem Suchverlauf was mit der Zeit echt nervt, aber ich habe es gelöscht, doch wenn man Google Chrome hat, kann man ja mit der "Linkleiste" nenn ich es jetzt mal, also das wo die Links stehen googlen. (wahrscheinlich ist das bei anderen browsern auch so, aber bei google chrome kann man ja nur mit dieser linkleiste googlen) Und die ist total voll. Wie löscht man die?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Yeahxo, 148

Also wenn du alles löschen willst, musst du oben rechts bei Google (unter dem "X" zum schließen) anklicken, dann auf "Einstellungen", runterscrollen und unter Datenschutz dann "Browserdaten löschen". Dann kannst du noch wählen was und für welchen Zeitraum du es löschen möchtest

Kommentar von LuuunaaxD ,

DANKESCHÖN!

Antwort
von Gorbalock, 131

Mein Tipp: Lade dir CCleaner runter... ist kostenlos und du kannst immer alle Cookies löschen... ;) so auch den Verlauf... kannste auch einstellen, dass das automatisch geht ;)

Antwort
von Martin39m, 108

Lange draufbleiben und löschen geht  ?

Kommentar von LuuunaaxD ,

Nein ich meine, dass wird dort gespeichert, dass was ich suche. Und jetzt wenn ich zb ein einfaches wort google, kommt immer gleich die webseite davon, anstatt, dass ich es google

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten