Google möchte von mir eine Zustimmung, irgendwas mit Datenschutz. Muss ich da zustimmen? Kann mir jemand da weiter helfen?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Ja du musst zustimmen, es hat mit der neuen persönlich abgestimmten Werbung zu tun, also nichts schlimmes :) Danach wird die eingeblendete Werbung nur nach deinen Suchanfragen angespasst, was du aber auch wieder abschalten kannst! ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Diese Meldung hatte ich auch kürzlich - ja, da musst Du zustimmen, sonst kannst Du Google nicht mehr in Anspruch nehmen. Kannst Du bedenkenlos machen, da passiert nichts Nachteiliges. lg Lilo

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du mußt zustimmen , sonst läuft google nicht mehr . Lese das :

https://www.google.de/intl/de/policies/privacy/

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von AgeRestricted
02.11.2015, 07:32

... Also ! ... ich hab da noch nie zugestimmt und nutze Google immer noch .. mit mehreren E-Mail-Konten .. und YouTube-Kanälen .. und alles .. da passiert gar nichts !!! .. wenn du da NICHT zustimmst ...

... Voila ! ...

0

Drück drauf, da passiert nichts. Der Datenschmutz existiert eh nicht, muss aber jetzt überall bekanntgemacht werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von sydney05
02.11.2015, 07:15

ok, danke.

0
Kommentar von AgeRestricted
02.11.2015, 07:25

... Naja ! ... wenn der Datenschutz eh nicht existiert .. wieso MUSST du dann dafür zustimmen .. NUR das das bekannt gemacht werden MUSS .. ist doch irgendwie gar nicht logisch !!! ...

Quatsch mit Soße ! .. weil du nicht genau weist wo du da zustimmst .. vermutlich will der CIA auch nur eine Zustimmung für den Zugriff auf deine WebCam .. damit sie dich um so besser belauschen können .. OHNE das du das merkst ...

... Voila ! ...

0

Danke für die hilfreichste Antwort! :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Keine sorge da passiert nix

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung