Frage von Epicmetalfan, 122

Google lässt mich nicht googeln?

hi, ich er halte diese fehlereldung, wenn ich die google suche benutze "Unsere Systeme haben ungewöhnlichen Datenverkehr aus Ihrem Computernetzwerk festgestellt. Diese Seite überprüft, ob die Anfragen wirklich von Ihnen und nicht von einem Robot gesendet werden" ich selber habe nichts besonderes, gegooglet und das damit ausgelöst. hatte das problem schon öfter, löste sich meistens damit, dss ich unseren router einmal ausgesteckt hab. trotzdem finde ich es seltsam. ich benutzt keinen proxy und habe auch mal nen virenscan gemacht, der aber nichts findet, gibt es lösungsvorschläge? (tritt sowohl in firefox als auch chrome auf)

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Wadehaddedudeda, 100

Vielleicht ist dein Rechner infiziert?

Kann sein, dass jemand deinen Rechner nutzt, um mist zu bauen.

Google mal "Bot-Netz"

Ansonsten ist Google gerade glaube ich im Umbau. Die haben neue Funktionen und alte im Gemisch, zu Lasten der Übersichtlichkeit. Somit kann auch das ein Grund sein...

Hast du einen Script-Blocker oder sowas, der das verursachen könnte?

Ist Datum/Uhrzeit korrekt eingestellt UND die aktuelle Version vom Browser installiert?

Alles Gute und viel Erfolg!

Kommentar von Epicmetalfan ,

klar kann sein (bekomme die selbe meldung übrigens auch am handy übers wlan), aber ich bzw der virenscanner  finde auf dem rechner eben nichts verdächtiges.

ein scripblocker hab ich nicht, nur den adblock, den ich aber schon ewig nutze

uhrzeit is richtig und brwoser sind auch beide auf dem neusten stand

Kommentar von Wadehaddedudeda ,

Hmm das ist seltsam.

Probier mal den Router neuzustarten. Dann bekommst du eine neue WWAN-IP... Vielleicht hast du so Glück. Ansonsten muss ich leider passen, wenn es andere Geräte auch so haben, bliebe da dann für mich nur noch Google als solches, aber da kann man nix selber stellen^^ - Das müssen die dann wohl.

Hoffe, es klappt bald wieder alles gewöhnlich !

Antwort
von unlocker, 85

Das Problem tritt scheinbar öfters auf, alle Jahre wieder. Lösung weiß ich allerdings auch keine. http://praxistipps.chip.de/google-meldung-ungewoehnlich-viele-anfragen-was-tun_3...  Oder probier mal startpage.com , das nutzt google, leitet aber keine Userdaten weiter

Kommentar von Epicmetalfan ,

es ist jetzt auch wieder verschwunden, 15min nachdem ich den router wieder aus / eingesteckt hab.

es macht mich halt stutzig, ob andere zugriff auf unseren router haben und diesen nutzen

Antwort
von niemand83, 77

Das ist bekannt. Wer den tor Browser benutzt, kennt das sehr gut. Google ist ja nicht wirklich umsonst. Wenn Google keine IP-Adresse hat, verweigert es den Zugriff. Die wollen mit den Suchergebnissen Daten sammeln und verkaufen. Wenn Deine Suche annonym ist, dann bietet Google kein Suchergebnis.  Ausweichen kann man über bing.com oder duckduckgo.com

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community