Frage von SupFanat, 71

Google hat Milliarden Euro, die nicht aus dem Nichts erschaffen wurden. Wer hat um Milliarden Euro weniger?

Antwort
von VeryBestAnswers, 45

Google bezieht 99% seines Geldes durch Werbeeinnahmen in den Suchergebnissen. D.h. das Geld, was Google hat, haben andere Unternehmen weniger, die etwas in eine Werbekampagne investiert haben.

Antwort
von jan0510, 12

Alle möglichen Menschen, die für Google gezahlt haben.

Sprich:
- Werbepartner, die ihre Werbung direkt in der Suchmaschine anbringen
- Google Android Nutzer, welche Apps bezahlen oder In-App-Käufe tätigen
- Appentwickler, die jährlich einen Betrag zahlen müssen, um ihre Apps auf Google Play zu vermarkten
- Werbepartner, die Werbung über YouTube schalten

Google hat so viele Möglichkeiten, um Geld zu verdienen.

Gute Frage! Bekommst einen Daumen nach oben.

LG Jan

Antwort
von H96Bingo, 10

Das Internet hat tausende neue Jobs geschaffen.Es muss nicht unbedingt jemand weniger haben.Es können alle mehr haben.

Antwort
von bernhardsike, 52

Firmen, die Werbung schalten

Antwort
von bloxman, 4

Hallo.

Da Google eine Aktiengesellschaft ist, haben Investoren und Leute die sich es leisten können, für die Anteile gezahlt.

D.h. Google hat Aktien zu einem Kurs verkauft

Siehe Wikipedia: Aktiengesellschaft

Gruß.

Antwort
von Purnetic, 45

Firmen die für Werbung auf google und Youtube zahlen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community