Frage von LeylaAlJamila,

Google Chrome: Plug-in konnte nicht geladen werden.

Hallo liebe Internet-User,

nachdem ich also diverse Softwares installiert habe, geht nun mein Plug-In nicht mehr.

Was ist schief gelaufen?

lg Leyla

Antwort von littleelk,

Huhu, ich hab das gleiche Problem und habe keine Ahnung wie ich das wieder weg bekomme... wie hast du es denn jetzt genau gemacht??? Hab doch nur gaaaanz wenig Ahnung von der ganzen Sache :( ;) LG

Antwort von LeylaAlJamila,

So. Ich beantworte jetzt mal selber meine Frage. Bei mir waren nämlich zwei Versionen installiert. Unter "about:plugins" in der Addressleiste kann man sehen, welche Plug-Ins installiert sind. Die einzelnen Versionen kann man dann unter "Details" aufrufen! :)

lg Leyla

Kommentar von Ahotep,

Das stimmt. Ich habe dort deaktiviert:

Adobe Flash Adobe/ Macromedia Flash.

Jetzt habe ich keine Probleme mehr.

Jemand hier im Forum konnte noch nicht einmal das Forum aufrufen. Respektive schwarzer Bildschirm. Wie ich selber. Nach der Deaktivierung habe ich keine Probleme mehr.

Dachte, Google hätte das Problem gelöst. Bis gestern nämlich noch Version 19.x deshalb am Laufen gehabt und heute Morgen mal die Beta 22 installiert. Doch auch in dieser Version das gleiche Problem wie in der Version 21.x

Gruß

Jürgen

Antwort von XDcobra,

Was sind des für Softwares z.B. ???

Kommentar von LeylaAlJamila,

Hab versucht, Treibersoftwares zu installieren!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community