Frage von SteffiSteinsgl, 62

Google Chrome öffnet zuletzt geschlossene Tabs beim Start des Programms?

Hallo, wenn ich bei Google Chrome mehrere Tabs offen habe und dann Chrome als Ganzes schließe, öffnen sich beim nächsten Start des Programms diese Tabs wieder.

Das Problem habe ich, seit Windows automatisch ein Update heruntergeladen hat.

Ich habe schon geschaut, dass in den Einstellungen bei "Beim Start" "Bestimmte Seite festlegen" angewählt ist. Da ist dann Google als Startseite hinterlegt. Diese Einstellung wurde auch gespeichert, denn beim nächsten Start ist immer noch diese bestimmte Seite angewählt.

Wie kann ich beim Start wieder nur meine gewünschte "Start-Seite" beziehungsweise neuen Tab öffnen lassen ohne die anderen Tabs wieder aufzurufen?

Danke im Voraus.

Antwort
von Herb3472, 55

Ich arbeite nicht mit Chrome, aber dafür gibt es sicher genauso wie bei Firefox zusätzlich zur Einstellung der Startseite.eine extra Einstellung.

Kommentar von SteffiSteinsgl ,

Wenn du mir nicht sagen kannst, wo ich diese "extra Einstellung" finde musst du dir auch gar nicht erst die Mühe machen zu antworten...

Kommentar von Herb3472 ,

Warum so patzig? Bitte vielmals um Entschuldigung, dass ich Deine Kreise gestört habe! Suchen darfst Du die Einstellmöglichkeit schon selber :-(

Kommentar von SteffiSteinsgl ,

Hab nochmal nachgeschaut. Finde auf der Startseite keine solche sparate Einstellungsmöglichkeit und in den richtigen Einstellungen habe ich ja schon die Stelle gefunden, wo man das normalerweise umändern kann, aber das funktioniert ja nicht so wie ich das gerne hätte.

:(

Antwort
von grumbl, 36

Doch geh in die Einstellungen und wähle ganz oben bei Start deine gewünschte Kategorie z.B. neuer Tab öfnnen. Danach wird es nicht direkt umgestellt, sondern erst nach dem nächsten neustart.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community