Frage von Jxnnes, 45

Google Chrome öffnet immer in einem Komplett neuen Browser?

Also ich habe vor kurzem den Browser Hijacker "Trotux" gehabt. Da war es so wenn ich auf mein Google Chrome geklickt habe, hat sich ein Komplett neuer Chrome Browser ganz rechts an der Taskleiste geöffnet. Nun habe ich das ding mit Programmen runterbekommen, aber nun zum Problem: wenn ich auf mein Chrome klicke erscheint wieder ganz rechts an der Leiste der neue Browser den ich auch komplett neu einrichten musste. Außerdem wenn ich Rechtsklick auf meinen alten chrome mache steht da u.a "von taskleiste lösen" und bei dem der sich immer öffnet wenn ich ich meinen gehe "an taskleiste heften".
Danke Schonmal

Antwort
von premme, 19

Hallo,
der einfachste und beste Weg,
gehe auf die drei Punkte, oben recht`s, und dann auf Einstellungen.
Dort kannst du deinen Browser und alle Seiten festlegen die du beim Start sehen willst. (bestimmte Seiten festlegen).
Die anderen die dort stehen, musst du löschen.
Klappt.
Gruß

Antwort
von Highspeeddd, 33

Hau den Chrome mal runter, lösche auch alle Rec Schlüssel. Dan neu aufspielen. Da sollte der wieder gehen. Es kann gut sein das du noch rest Viren laufen hast, die immer noch vorhanden sind.

Kommentar von Jxnnes ,

Ok danke, das mit den Viren kann ich mir nicht ganz so vorstellen da ich mehrere Programme die mir vorgeschlagen wurden benutzt habe.

Kommentar von Highspeeddd ,

Muss auch nicht sein, war einfach ein leiser Verdacht.

Kommentar von Jxnnes ,

Habe gerade deinstalliert und neu raufgepackt alles zurückgesetzt und es geht immer noch nicht. Alles gespeicherte ist weg und es geht immer noch nicht... echt schade

Kommentar von Highspeeddd ,

Hast du die alten Schlüssel aus der regedit wirklich gelöscht ? Das geht nicht von allein. Dafür warst du fast ein Tick zu schnell.

Kommentar von Highspeeddd ,

Oder geh mal im Chrome auf Einstellungen, dann auf Erweiterte Einstellungen und klicke mal auf Einstellungen zurücksetzen. Das der die Standarteinstellungen wieder übernimmt.

Kommentar von Jxnnes ,

Könntest du mir sagen wie man das macht? Danke

Kommentar von Highspeeddd ,

https://www.netzwelt.de/news/119371-ccleaner-ueberfluessige-eintraege-registry-l...

Nimm das tool aus dem Link, erst den Chrome deinstallieren , danach das Tool starten.

Kommentar von Jxnnes ,

Komisch ist auch noch, wenn ich Doppelklick bei Chrome auf dem Desktop mache geht der auf den ich nicht will, und wenn ich auf dem der Auf dem Desktop ist Rechtsklick mache und auf von taskleiste löschen gehe, verschwindet mein alter..

Kommentar von Jxnnes ,

Einstellungen sind schon zurück gesetzt

Kommentar von Highspeeddd ,

Für mich klingt dein Rechner nicht Viren frei.

Kommentar von Jxnnes ,

Ich werde alles nochmal probieren, danke für deine Hilfe👍🏼👍🏼

Kommentar von Highspeeddd ,

Gern doch, ich weis ja wie das nervt.

Kommentar von Jxnnes ,

Habe mal den Chrome den ich nicht will an die Taskleiste gemacht, chrome Deinstslliert.. siehe das komischer weise ist der immer noch da..

Kommentar von Jxnnes ,

Und nach dem CC cleaner Suchlauf gab es auch keine Fehler:/

Kommentar von Highspeeddd ,

Ich weis jetzt auch nicht weiter, system neu aufspielen. Aber nur wegen chrome....must du entscheiden.

Kommentar von Vortragshalter ,

Das, was Du hier machst, ist ziemlich fragwürdig Jxnnes.
Warum bist Du nicht so vorgegangen, wie ich es Dir bei dem ersten Beitrag geschrieben habe?

(https://www.gutefrage.net/frage/trotux-geht-nicht-weg)

Hättest Du das genau so gemacht, (z. B. mit Revouninstaller) dann wäre die meiste Arbeit überflüssig (zumindest das mit dem CCleaner).

MfG

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten