Frage von atillagasaiyuno, 21

Google Account durch einen Keylogger verloren?

Ich habe mir letztens einen Keylogger eingefangen. Der "Hacker" hat dies natürlich ausgenutzt und nahe zu all meine Daten geändert, unter anderem auch mein google account/gmail. Ich habe es bereits mit dem "passwort vergessen" Weg probiert, jedoch hatte er die Kontaktemail verändert und auf die gespeicherte Handy nummer hatte ich keinen Zugriff mehr. Dann kam ( in kurz form ) folgende Email : " Wir können ihr Konto ...@gmail.com mit den von Ihnen angegeben Daten aus einem der folgenden beiden Gründen noch nicht zurück setzen

  • Wir können auf Grundlage der vorliegenden Informationen nicht klären, ob sie der Inhaber dieses Kontos sind. Aus diesem Grund benötigen wir zusätzliche Informationen ( wo soll ich die bitte hinschicken? )

Noch mal nen Bericht geschickt, fragen dort in der "Situation" geschildert und die gleiche email wieder bekommen.

Antwort
von TheQ86, 9

Dann hast du Pech. Tipp: Verwende auf jeden Fall 2-Faktor Authentifizierung. Das macht den Keyloggern schon mal den garaus!

Mit deinem Handy einfach Google Authenticator installieren, dir nen neuen Google Account anlegen und 2-Faktor aktivieren.

Deinen alten Account wirst du dann leider wohl vergessen können, wenn du keinen Nachweis erbringen kannst. Darum ist die Accountsicherheit auch so wichtig.

Antwort
von diekuh110, 11

wenn du bei dem acc z.b eine kreditkarte etc hinterlegt hast um apps zu kaufen  z.b. würde ich sofort bei google anrufen und den fall schildern. anrufen wird in dem fall sowieso die beste idee sein wenn du den acc wiederhaben willst.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten