Frage von mela2016, 74

Googel ich zuviel und es ging auf die Psyche?

Hallo alle miteinander , kann es möglich sein das es auf die Psyche ging ? Ich googel nach jeder Krankheit, und natürlich kommen auch schlimme Sachen raus wo man sich rein steigert. Ich hatte Bauchweh hab gegoogelt da kamm DarmKrebs raus bei kopfweh kommt ein Tumor raus usw. Habe mich natürlich rein gesteigert und etwas Angst gehabt bis ich dann zum Arzt immer gegangen bin.

Aber kann es den sein das ich da durch ein kleinen Knacks bekommen habe ? Und des wegen es mit der Psyche ( Depression ) habe ?
Meine wichtigste Frage geht es eventuell weg wenn ich aufhöre zu googeln? Danke

Antwort
von Bobby66, 39

Also ich denke nicht, dass das "Googeln" das Problem ist - vielmehr verstärkt es einfach nur die Unsicherheit - die Angst vor Krankheiten - weil man diese Dinge eben nicht kontrollieren kann. 

Es stimmt, dass Dr. Googel für jedes kleine Symptom - mit guten Ratschlägen bis hin zur schlechtesten Nachricht aufwarten kann - natürlich hängt das auch von der Qualität der Seiten ab. Aber versuch einfach nicht jedes medizinische  Problem gleich im Netz zu suchen. Da ist das allgegenwärtige Internet dann wohl mehr Fluch als Segen.

Ängste sind ein generelles Thema an dem man aber arbeiten kann, da sie sich in vielen Bereichen des Lebens gehen. Und da kann man sich - wenn man extrem darunter leidet - auch Hilfe holen. Alles Gute


Kommentar von mela2016 ,

okai vielen lieben Dank

Antwort
von Tremswaldi, 20

Hallo mela,

ich bekam mal eine Diagnose gestellt, mit der ich wenig anfangen konnte. 'Die Ärztin sagte aber gleich, das ich mich besser nicht im Internet darüber informieren sollte - weil das einfach schwierig ist auf wirklich 'gute' Seiten zu gelangen. Sie hat mir ein paar Bücher vorgeschlagen...

Ich hab das ein wenig belächelt, aber mich dennoch dran gehalten. Mir ein 'ordentliches' Buch zu dem Thema gekauft.... was mir wirklich half die Krankheit zu verstehen ;-)

Nach ein paar Jahren, nachdem es mir viel viel besser ging, hat mich dann aber doch die Neugier gepackt.... und ich habe danach gegoogelt. Oh man, das war echt heftig! Hätte ich das damals, also im akuten Zustand, gelesen... puuuh, damit hätte ich mit Sicherheit nicht umgehen können - Und es hätte mich garantiert weit zurück geworfen.

Also, pass auf dich auf!!

Kommentar von mela2016 ,

ok. scheinbar schon zu spät :( bei mir :(

Antwort
von judii015, 43

Wahrscheinlich wird es besser werden, wenn du nicht mehr alle Krankheiten googelst, denn dann wirst du nicht immer gleich mit den Schlimmsten konfrontiert. Andererseits könnte es sein, dass du dir dann einfach die schlimmsten Sachen ausmalst und davon sozusagen ein "Kopfkino" hast. Bist du generell ein eher ängstlicher Mensch, der sich schnell Sorgen macht? 

Kommentar von mela2016 ,

ja bin ängstlich auch wenn meine Mama was hat oder jemand anderes ich mach mir Sorgen

Kommentar von mela2016 ,

ich mag nicht das jemand leider aber so richtig ängstlich das hat sich schon eingeschränkt.

Kommentar von Bobby66 ,

Ich kenne das Problem aus eigener Erfahrung. Und ich versuche auch an dem Problem zu arbeiten. Manchmal gehts besser und manchmal nicht. 

Man kann sich und  andere Menschen durch zuviele Ängste deutlich einschränken - das muss man erkennen. Alles Liebe für Dich.

Kommentar von judii015 ,

Wenn es dich stört und dich einschränkt, würde ich auch in Erwägung ziehen, einen Psychiater aufzusuchen. Ansonsten würde ich aber erstmal versuchen, dass du einfach weniger googelst und schauen, ob es dann besser wird. Alles Gute!

Kommentar von mela2016 ,

ja ich versuch das erst mal vielen dank an alle :)

Antwort
von Indivia, 15

Wenn man goggelt hat man entweder aids,krebs oder ist schwanger , so meine Erfahrung und ja man kann sich selber damit verrückt machen.

Meine psycholgin sgt das sich manchmal sogar das Problem hat ,das sie den leuten ihre geglaubten krankheiten ausreden muss.

Ich denke nciht das du es deswegen mit der Psyche hast,aber das es sich damit verstäremn kann, ,wende dich am besten an kompetente Hilfe.

Kommentar von mela2016 ,

okai hoffentlich ist es nicht zu spät bei mir :(

Kommentar von Indivia ,

schau mal auf www.psychic.de da findest du leuten mti ähnlichen Ptoblemen

Kommentar von mela2016 ,

Danke

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community