Frage von MighyPotato, 10

Goofy Regular oder Mongo?

Hi Ich habe nun schon seit 1 Woche ein longboard und nun habe ich folgendes Problem.Es sehr komisch.

Ich habe irgendwie eine Mischung aus allem... Wenn ich pushen dann finde ich es besser mit dem linken zu pushen aber ich schaffe es nicht goofy zu stehen und es auch nicht wirklich sicher für mich also vom stand her

Deswegen bin ich mal Mongo gefahren wo ich mit links pushe aber es ist nicht so komfortabel immer den vorderen Fuß wieder auf das Board zu bekommen.

Wenn ich Regular fahre dann kann ich schleifendes bremsen machen was ich bei den anderen Haltungen nicht hin bekomme. Allerdings fühlt es sich wackelig an auf dem linken Fuß zu stehen und mit rechts zu pushen.

Btw: beim Fußball schieße ich mit rechts also rechts ist mein stärkeres Bein

Ich habe keine Ahnung wie ich fahren soll xD

Expertenantwort
von sk8terguy, Community-Experte für longboard, 5

gewöhn dich erstmal an eins, und vorallem, gewöhn dich nicht an mongo.

ich würde dir raten regular zu stehen, wenn rechts dein sprungbein ist.
 wenn du am skaten dran bleibst lernst früher oder später sowieso switch zu fahren, und ab da ist es dann wirklich egal.

Antwort
von Dorster, 4

Das was ich dir raten kann ist dich an eine sache zu gewoehnen, selbst wenns schwer ist. Ich persoenlich fahre regular und war am anfang ur verwirrt weil ich mongo gefahren bin aber halt so ne mischung hatte. Gewoehn dich an das was dir im moment am liebsten ist, dann kannst deine fahr art darum herum bauen ;D LG -Dorian

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community