Frage von whorainzone1, 33

Golf4 Kupplung kaputt?

Guten Tag, ich hab mal eine kleine Frage an die Experten unter uns. Ich bin gestern mit meinem Auto 'Golf IV 1.4' durch Berlin gefahren, als ich die Kupplung getreten habe und schalten wollte, gab es einen kleinen Knall. Ich konnte Also nicht mehr schalten und dachte mir, dass ich mal lieber rechts ran fahre. Das Kupplungspedal lässt sich Jetzt frei bewegen& bleibt Angezogen wenn man es nicht nach vorne zieht. Als erstes dachte ich das Kupplungsseil wäre gerissen, da Aber beim Golf4 eine hydraulische kupplung eingebaut ist, kann das nicht der Fall sein. Jetzt kommt die Frage, hatte jemand schonmal das selbe Problem oder kann mir sagen was kaputt sein könnte, das ist mein Erstes Auto& ich weiss nicht was das sein könnte. Danke im Vorraus, euer whorainzone

Antwort
von Klaudrian, 19

Nur weil dein Wagen keinen Bowdenzug hat heißt es nicht, dass in der Richtung nichts ist. Dein Golf hat ein Hydraulisches Ausrücksystem. Nach deiner Schilderung ist entweder der Nehmerzylinder oder die Hydraulikleitung geplatzt. Der Schlag war die Kupplung selber, welche den Nehmerzylinder zurück gehauen hat, da der Hydraulikdruck zusammen gebrochen ist.
Bete, dass es nur die Hydraulikleitung ist. Um den Nehmerzylinder zu wechseln, muss das Getriebe demontiert werden.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten