Frage von miranya, 59

golf gti clubsport ps frage?

ich will mir ein neues auto kaufen und habe momentan 3 zur auswahl, unteranderem den den golf gti clubsport. da ich aber noch nie nen golf hatte und mich da nicht auskenne brauch ich mal hilfe, der hat ja 265 ps und lässt sich per kickdown für ca 10 sekunden auf 290 ps bringen. das ist ja meines wissens nur möglich da der motor nur abgeriegelt ist und eigentlich mehr ps hat, wenn ich das richtig verstanden habe. kann man die abriegelung oder so einfach entfernen lassen , so das er dann permanent 290 ps hat, oder ist das nicht möglich ?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von cleversmart911, 41

Mit Spekulationen wäre ich vorsichtig. Auf blauen Dunst hin gerät man schnell auf Abwege . . .

Nein, die zehnsekündig verfügbaren 290 PS lassen sich selbstverständlich nicht "einfach freischalten". Bislang hat noch niemand eine Möglichkeit dafür gefunden, auch kein sog. "Tuner", und schon gar nicht per VCDS oder mittels Werkstatttester. Ohnehin sollte man sich nichts vormachen. Selbst wenn es möglich wäre, so würde es zwangsläufig eine Form der Leistungssteigerung darstellen und unweigerlich zum Verlust von Herstellergarantie und Zulassung führen. Es lohnt sich also gar nicht, darüber weitere Gedanken zu verlieren. Wer schon auf Garantie und Zulassung pfeift, wird in aller Regel auch gleich eine konventionelle Leistungssteigerung (auf um die 350 PS) durchführen lassen. Was man davon hält steht auf einem anderen Blatt. Denn auch hier wieder, die 310 PS-Ausführung, wie sie im TTS, im neuen S3 und auch im Clubsport S zum Ein- satz kommt, ist nicht 100 %ig identisch mit dem Motor im normalen Clubsport (sowie im Cupra), jedenfalls nicht dessen Peropherie. U.a. verfügt die 310 PS-Version über einen zweiten Zusatzkühler, während der einfache Club- sport nur einen hat. Hinzu kommen Änderungen an den Motorlagerungen (steifer), dem Getriebe und der Abgas- anlage (Querschnitt zwischen VSD und ESD).

Ich hoffe, das hilft ein wenig. Allerdings halte ich es ohne- hin für nebensächlich, ob man 265 oder 290 PS hat. Man sieht auch an den beiden Versionen des Leon Cupra mit 265 und 290 PS sehr gut, dass sich die Fahrleistungen nur marginal unterschieden. Echter Fahrspaß hat mehr mit Kurven zu tun, geradeaus bolzen ist was für Blöde. Und dieser Golf GTI beherrscht Kurven wie keiner zuvor. Wer hätte noch vor ein paar Jahren gedacht, dass VW eines Tages einen solchen GTI Clubsport bringen wird, der auf Rundstrecken den vermeintlichen Assen von Honda CTR über Ford Focus RS bis Renault Megane RS die Rücklichter zeigt? Wer's nicht glauben möchte:

http://www.auto-motor-und-sport.de/supertest/vw-golf-gti-clubsport-und-clubsport...

Antwort
von Dunkel, 48

Ist vermutlich eine kurzzeitige Anhebung des Ladedrucks. Das lässt sich sicherlich per Softwareeingriff permanent einstellen.

Meines Wissens ist der Clubsport aber auf 400 Stück limitiert. Daher also unwahrscheinlich, dass du noch einen bekommst.

Kommentar von Dunkel ,

Sorry verwechselt, der Clubsport S ist limitiert...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten