Frage von PS02G, 105

Golf 6 GTI oder Opal Astra OPC?

Hallo, wir wollen uns ein neues Auto kaufen und schwanken nun zwischen Opal Astra OPV oder Golf 6 GTI. Wie sind eure Erfahrungen bezüglich laufende Kosten, Reperaturen, Wartung und so weiter.

Danke schonmal im Vorraus!

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Poti1904, 47

Also ich fahre einen Golf seit 220000 km ist auch der gti und es läuft alles bestens bis auf die Inspektionen musste er noch nie in de Werkstatt! Hat auch die nordschleife des Öfteren gesehen!
Alles bestens!
Verarbeitung ist super!
Also wenn du nach den Antworten hier gehst bist du selbst schuld! Vielleicht hast du hier 6 opelfahrer und 2 Golffahrer erwischt!
Diese Autos sind beide super Verarbeitet wurde bei der Verarbeitung eher zum VW tendieren die Temperaturen sind meines Wissens bei Opel bisschen billiger!
Ausstattung auch!
Aber es kommt ja immer noch drauf an was dir besser gefällt wenn du eines von den beiden Autos haben willst würde ich in beide Lager gehen und mir einen zur Probefahrt geben lassen!
Es kommt ja drauf an was dir gefällt und nicht wem hier die Optik von welchem Auto besser gefällt!
Die Autos sind beide gut und jetzt kommt es nur drauf an was dir oder euch am besten von der Optik gefällt!
Setzt euch rein und guckt was euch besser gefällt! Fährt ein bisschen und dann werdet ihr euch schon entscheiden können!

Antwort
von RefaUlm, 45

Wenn ich nur diese beiden zur Auswahl habe eher den Opel, VW verlangt für ähnliche Ausstattung und Leistung wesentlich mehr Geld, auch vom optischen eher den Opel...

Braucht ihr nur einen Wagen mit ordentlich PS für den Alltag oder einen Sportwagen den man auch im Alltag bewegen kann? Denn beide sind eher ersteres. Legt ihr mehr wert Alltagstauglichkeit oder mehr auf Fahrspaß?

Budget?

Kommentar von PS02G ,

Also vorrangig isses für ihn, von daher PS Fahrspaß, akutell fährt er einen Fiesta ST und Budget wäre so bis 12.000€.

Kommentar von RefaUlm ,

Warum nicht weiter mit dem ST fahren?

Ansonsten muss es ein 4-5 Sitzer sein oder darf's auch ein 2 bzw 2+2 Sitzer sein?

Wie steht er zu japanischen Autos?

Antwort
von DejaVu001, 28

Also ich stand auch vor dieser Wahl. Dennoch habe ich mich für den GTI entschieden und es kein bisschen bereit! Er läuft sauber, Getriebe ist perfekt, Motor ist sehr robust und er fährt sich wirklich 1A. VW hat generell einen besseren Ruf als Opel(mal abgesehen vom abgasskandal) ich bin den Opel zwar noch nicht gefahren aber persönlich würde ich dir zum GTI raten.

Kommentar von clglide ,

Es macht sich immer ganz toll, eine Marke schlecht zu machen die man noch nie gefahren ist! :'D

Kommentar von DejaVu001 ,

Ich habe keine Marke schlecht geredet. Ich habe lediglich vom Ruf(für den die Firma selbst verantwortlich ist) gesprochen. Mal abgesehen davon kenne ich viele Leute welche mit Opel unzufrieden sind.

Antwort
von Ennono1, 47

Beides sind grundsätzlich zuverlässige Autos.

Für meinen Geschmack ist der Gofl etwas hübscher verarbeitet - speziell im Innenraum.

Antwort
von blackhawk2014, 55

Fahre zwar nur nen Astra H GTC, aber hab seit 130tkm och nie (außer für Inspektionen) ne Werkstatt von Innen gesehen.

Absolut zuverlässig, super verarbeitet, macht einfach Spaß zu fahren.

Und wenn doch mal was dran sein sollte, kann man den größten Teil selbst wieder reparieren. Absolute Empfehlung, egal welche Generation es werden soll (H/ J oder K)

Antwort
von jkcookie, 46

Ich würd den Astra OPC nehmen. Find ich einfach geiler vom Aussehen und Golf 6 GTI ist irgendwie ziemlich Mainstream.

Deswegen der Opel :)


Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten