Frage von 777Nobody777, 721

Golf 5 TSI Ruckeln/schlechte Beschleunigung, (P0106) Turbolader kaputt?

Ich habe bei meinem Golf 5 TSI, (Modelljahr 2008, Motorcode BMY) das Problem, das schon seit längerer Zeit der Fehlercode P0106 auftaucht. Es wurde schon ein Sensor (N75?!) und die Drosselklappe getauscht. Ebenso Zündkerzen, nach Wechsel der DK war erstmal wieder alles gut. Jetzt Ruckelt er beim Fahren wieder sehr stark und ist bei 120 km/h auch schon in den Notmodus (EPC leuchtete) gegangen. Nach einmal aus und wieder anmachen lief er wieder. Man hat auch kaum Leistung beim Beschleunigen, als hätte er noch 50 PS (statt 140) Kann es am Turbolader liegen?

Expertenantwort
von fuji415, Community-Experte für Auto, 641

Da ist der Sensor hin der den Atmosphärendruck misst oder falsche werte angibt . Wo sind die guten Autos hin wo jeder Wagen mit so viel Müll beladen wird das keine mehr durchblickt . 

Der Motor will sich am Leben halten und schaltet den Turbokäse daher ab so lang nicht alles 100% in Ordnung ist sollte der Turbo nicht mehr in Betrieb gehen und die Klappe sperren . 

Du rennst ja auch nicht die 100 Meter mit einem Lungenriss um es hart zu sagen . 

Diese Minimotoren sollten  5 % des Hubraum an Leistung haben dann halten sie auch und nicht 1,2 mit über 100 PS diese haben ein schnellen Tot auf der Autobahn bei Vollgas verdient ,100.000 Km ist für so was doch fast unerreichbar . 

Ein Bekannter hatte einen 1,6 mit 75 PS auf Gas der hat es fast auf 650,000 km gebracht so was können keine Turbomotoren ohne großen Werkstatt Eingriffe nie erreichen . 

Antwort
von WosIsLos, 613

www.obd-codes.com/p0106

Kommentar von 777Nobody777 ,

Was der Code bedeutet weiß ich, das hilft aber nicht weiter, weil der auf alles mögliche hindeuten kann.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten