Frage von H1DD3NTR4CK, 28

Golf 5 1.9TDI Kupplung auf Grube wechseln?

Moin, mein Ausrücklager von dem oben genannten Golf macht starke Geräusche. Ich spiele mit dem Gedanken Kupplung und Schwungrad zu wechseln. Da ich arbeitsbedingt das selber machen wollte (Ausbildung als NFZ-Mechatroniker) und ich nur die Möglichkeit habe das auf der Grube zu machen. Meine Frage: Hat damit jemand Erfahrung? Ist das möglich?

Oder macht sich das so beschissen, dass man es lieber auf der Grube lassen sollte und lieber mit Hebebühne arbeiten sollte?

Antwort
von ScharldeGohl, 21

Du solltest in der Grube definitiv eine hebe und senkvorrichtung haben, mit der du das Getriebe abstützen kannst. Ansonsten ist ja eine Grube nichts anderes als eine Hebebühne, die in die Erde eingelassen wurde. Insofern kann man das da genauso machen.

Kommentar von H1DD3NTR4CK ,

Danke für die Info :) ja 2 Grubenheber, und sonst hydraulische Wagenheber hätte ich tu Verfügung also könnte das ja dann klappen 

Antwort
von joheipo, 19

Wenn Du eine Grube zur Verfügung hast, kriegst Du das auch selbst hin. Evtl. brauchst Du einen Helfer, der beim Abrücken des Getriebes mit anfaßt.

Was Du an Teilen und Werkzeugen brauchst, kann ich nicht genau sagen. Zu empfehlen ist bei der Gelegenheit das Auswechseln der Faltenbälge der Antriebswellen, weil die sowieso runter müssen.

Sieh mal ins VW-Golf-Forum auf www.motor-talk.de. Da findest du Beschreibungen über die Reihenfolge der Arbeitsschritte und eine Werkzeugliste.

Kommentar von H1DD3NTR4CK ,

Vielen Dank für den Tipp 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten