Golf 4 fahrerseite sperrt nicht mehr auf/zu?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

In der Tür ist das Problem zu Finden. Leider hat VW im Schliss- mechanissmus viel Plastikteile verbaut, die gerne brechen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Im Schließzylinder auf der Innenseite (Türverkleidung abbauen) ist eine Betätigungsstange, die zum Schloß führt. Diese wird von einer Schraube geklemmt (nichts da mit Kunststoff, wie von anderen hämisch gebasht). Wenn sich die Schraube lockerschüttelt, kann die Betätigungsstange nichtmehr das Schloß betätigen.


Man kommt schlecht an diese Stelle, aber man kommt hin zum Anziehen der Schraube. Ein Tropfen Sicherungslack verhindert das erneute Auftreten dieses Defekts.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung