Frage von Chrise1111, 215

Warum schaltet der Golf 4 1.9tdi Turbo in den Notlauf?

Wie schon aus der Überschrift zu übernehmen habe ich das problem, dass mein Golf 4 bei ungefähr 5 sekunden vollast in den Notlauf schaltet und damit den turbolader abschaltet. Ich habe ihn dann von einem Bekannten auslesen lassen und er zeigt den Fehler "Ladedruckregelung Regelgrenze unterschritten". Mein Bekannter meinte das das Gestänge beim Turbo nicht mehr viel Spiel hat und dass dadurch der Turbo zu tauschen wäre.

Jetz wollte ich fragen ob da wirklich ein neuer Turbo rein muss, oder es vielleicht eine billigere Variante geben würde, da ich noch Schüler bin und mir so einen Tausch nicht leisten kann.

Daten zum Golf: Bj 2002 

225000km 

1.9 tdi 90ps

Motortyp : ALH

Expertenantwort
von Hamburger02, Community-Experte für Auto, 168

Genau das selbe Problem hatte ich bei meinem Renault Espace. Etwa 5 s schneller als 170 und der Notlauf kam, der nur bis 100 reichte. Motor gestoppt und gestartet und er lief wieder, bis ich das nächste mal 170 fuhr. Der Fehler lag an einem Wackelkontakt eines Sensors, der der Motorsteuerung falsche Werte geliefert hat.

Kommentar von Chrise1111 ,

Danke für deine Antwort, aber vermute bei mir fast ein anderes Problem, da diese Golf 4 problem schon viele Leute erwähnt haben. 

Aber danke für deine Antwort. 

Expertenantwort
von ronnyarmin, Community-Experte für Auto, 147

Der Ladedruck wird von mehreren Faktoren bestimmt. Wenn es ein mechanisches Problem ist, kann es helfen, alle Bauteile zu reinigen. so dass sie sich wieder einwandfrei bewegen können.

Der Turbolader selbst erzeugt keine Regelgrenze. Ich denke nicht, dass dessen Tausch den Fehler behebt.

Aber aus der Ferne ist das ist Stochern im Nebel.

Kommentar von Chrise1111 ,

Beim beschleunigen pfeift er auch etwas, vielleicht macht das das Problem einfacher?

Kommentar von bof02 ,

man kann turbos auch überholen lassen ist billiger

Kommentar von Chrise1111 ,

Habe in einigen anderen Foren schon viel gelesen das es mit den Unterdruckschleuchen usw zu tun haben kann. 

Werde aber am besten nach den Weihnachten mit einem Mechaniker darüber reden, dann kann er auch sofot nachsehen an was es liegt. 

Danke euch und Frohe Weihnachten. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community