Frage von fayn01, 34

Golf 4 1.6SR Motorumbau?

Golf 4 1.6SR - Automatik 05/2002

Ist es möglich einen 1.6 Motor gegen den 2.0 Motor ohne große Probleme auszutauschen? Die Leistungsteigerung beträg etwa 13ps. Welcher Aufwand muss betrieben werden? Vielen Dank im Voraus

Antwort
von Butschh, 20

Moin, früher war alles einfacher. Motor raus, neuer Motor rein, alles gut.

Heute brauchst du das Steuergerät von dem neuen Motor und die Wegfahrsperre muss angelernt werden. Je nach Baujahr liegt die im Kombiinstrument... oder man nimmt gleich das KI von dem Fahrzeug. Kabelbaum nicht vergessen und der Auspuff dürfte am Krümmer auch anders angeflanscht sein. Umbauen kann man eigentlich alles ;)

Dann evtl. die Bremsen angleichen, wenn nicht die gleichen Dimensionen vorhanden sind und danach zum Baurat und eintragen lassen. Deine Versicherung musst du zudem auch angleichen lassen, da du ja dann mehr leistung hast.

Ob sich der Aufwand lohnt, für 13 PS mehr, bleibt dir überlassen. Allerdings würde ich es nicht machen, weil der Leistungszuwachs kaum spürbar ist und es gegenüber den Kosten nicht im Verhältnis steht. Meine Meinung.

Antwort
von wollyuno, 16

möglich ist alles wenn es es dir wert ist.falls du es nicht selbst machen kannst bestimmt etliche werkstattstunden,dann brauchst tüvabnahme plus abgasmessung wegen der schadstoffeinstufung das kostet richtig kohle.am besten wäre das ganze vorher mit einem kompetenten ing.vom tüv durchsprechen,der sagt dir auch was er sehn will wenn du es machst

Antwort
von GoodFella2306, 22

Für 13 PS willst du so einen Riesen Punk machen?

Kommentar von fayn01 ,

Eine Frage mit einer Gegenfrage beantworten? ;)

Meine Frage ist rein hypothetisch. Es interessiert mich einfach. Ich habe nicht erwähnt dies durchführen zu wollen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community