Frage von bimbobom, 106

Golf 4 1.6 16v Motor startet nicht , drosselklappe öffnet nicht?

Habe meinen leeren golf aus Versehen mit 20 Liter diese befüllt , Fazit ich fuhr los Motor aus!!! Tag darauf über tankgeber mit Schlauch ca 18 Liter Diesel nochmal rausgezogen uns 40 l Benzin nachgefüllt . Nach ein paar startversuchen fuhr das Auto wieder . Jedoch mit verringerter Leistung (logisch ) nach 100 km fährt stellte ihn über nach in die Garage und am Tag darauf fuhr ich los , Fahrzeug fing an zu ruckeln und ging aus . Seitdem startet das Auto nicht mehr , bei Zündung reagiert auch keine drosselklappe mehr . Anlernen per tester zeigt das drosselklappe in Ordnung ist jedoch nur beim Ankern Prozess , saugrohrdrucksensor g71 erneuert , half nichts , was könnte den Fehler der drosselklappe verursachen Sprit kommt an vorne bei Zündung einschalten , könnten meine zündspulen dabei draufgegangen seinoder sind evtl die düsen durch den Rest Diesel verstopft ? Oder etwas anderes bitte um Hilfe bevor ich mich blöd kaufe an Ersatzteilen , hat jemand ne Idee bzw dieselbe blöde Erfahrung gemacht nach falsch betanken ?

Antwort
von Gaskutscher, 82

Man hätte das System komplett durchspülen sollen. Also alle Dieselreste aus den Leitungen herausspülen.

Du kannst jetzt anfangen der Reihe nach alle möglichen Teile auszutauschen oder du beißt in den sauren Apfel, bringst den Wagen in die Werkstatt deines Vertrauens und lässt die arbeiten.

Ich rate dir zu Letzterem.

Kommentar von bimbobom ,

Ja gut an was könnte es liegen ? Hab kein Geld für Werkstatt 😒 könnten nur die düsen verklebt sein bzw wo bekomme ich die Messwerte her zum prüfen mit Multimeter 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community