Frage von strikeeeeeeeer, 41

Golf 3 wird nicht warm obwohl Thermostat gewechselt?

Hallo,

ich habe mein Thermostat letzte Woche gewechselt und der GOlf wurde nicht warm, nun habe ich nochmal ein neues Thermostat gekauft und wird immernoch nicht warm. Nur im Stand geht dieser auf 90°C sobald ich los fahre geht diese wieder innerhalb von 1-2 Minuten auf den letzten Strich der Temp. Anzeige. Temperatursensor ist nicht kaputt!

Antwort
von noname68, 41

sinn und zweck dieses thermostaten ist die schnelle anwärmung des kühlwassers für den motor, das passiert durch einen kleinen kreislauf, den eben dieses gerät steuert. danach kommt der große kreislauf inkl. des  wärmetauschers für die heizung dran. das ist genau dieser effekt, den du beobachtest. das ist zwar bei moderen autos inzwischen anders, aber bei so einer alten gurke musst du damit leben, dass du erst ein paar kilomenter fahren musst, bevor das ganze kühlwasser durchgewärmt ist.

Kommentar von strikeeeeeeeer ,

Hallo Danke für die Antwort, aber wie kann es dann sein das er wieder kalt wird nachdem ich losfahre, obwohl dieser auf Betriebstemperatur war sprich 90°C?

Kommentar von noname68 ,

das ist die temperatur aus dem kleinen kreislauf, der praktisch nur das kühlwasser im motorblock beinhaltet. der rest bleibt kalt, und wenn sich der themostat öffnet, strömt kaltes wasser in den motor und die temperatur sinkt erstmal. fahre zügig und keine kurzstrecke bei kaltem wetterm dann wird das kühlwasser auch komplett warm oder bis 90° heiß

lässt du das auto im stand "warmlaufen"?? das ist a) verboten, b) schädlich für den motor und c) schädlich durch die umwelt.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten