Frage von sennahoj222, 38

Golf 2 oder Golf 4 Variant als erstes Auto?

Hallo zusammen :D Dadurch das ich demnächst mein Führerschein mache würde mich interessieren welches Auto uhr für besser haltet? :) Ich hab mit meinem Vater schon diese 2 wagen rausgesucht: Golf 2 (mit dem 1.8l 90PS) Oder Golf 4 Variant (1.9 tdi warscheinlich 90 oder 101 PS)

Weil ich sogut wie in der Stadt wohne wäre ein kleineres Auto mit grüner Plakette natürlich praktisch, aber der Kombi hat natürlich auch seine Vorteile (nur leider selten mit grüner Plakette).

Anderes theme wäre auch das in ein paar jährchen der Golf 2 eine "H" zulassung bekommen könnte und man sber auch desswegen veränderungen wie z.b. n andered radio o.ä. nicht vornehmen kann wenn man trozdem diese zulassung bekommen möchte.

Mich würde interessieren was ihr so davon haltet :)

Vielen dank für eure hilfe. ^.^

Antwort
von FelixFoxx, 24

Ich habe früher mal einen Golf 2 gefahren, war ein tolles Auto. Allerdings sollte man bedenken, dass selbst der Golf 4 schon mindestens 13 Jahre auf dem Buckel hat (wurde nur bis 2003 gebaut) und damit auch schon recht alt ist. Da kommen dann ständig Reparaturen, Rost kann ein Problem werden, etc. Ich würde zu einem jüngeren Auto tendieren, so ca. 7-10 Jahre alt, muss ja kein VW sein...

Kommentar von sennahoj222 ,

hmm und was würdest du/sie empfehlen? :D

Kommentar von FelixFoxx ,

Das kommt auf Dein Budget an. Ich bin inzwischen ein großer Subaru Fan, vielleicht ein Justy oder Impreza. Subarus sind sehr langlebig und haben wenig Probleme mit Rost.

Kommentar von sennahoj222 ,

hmm ja das stimmt aber da ist warscheinlich meine Geldbeutel zu klein :(

Antwort
von schleudermaxe, 16

Wenn denn die Geldbörse entsprechend gefüllt ist für Reparaturen und Versicherungsbeiträge und Steuern, sollte es doch keine Probleme geben, oder?

Allzeit Gute Fahrt.

Antwort
von NattyHella, 25

Finde den Golf 2 irgendwie schicker 🙈
Außer das Radio spricht ja auch eig alles für den :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community