Frage von JackxD, 36

Golf 2, einfachste weiße einen Lichtwarnsummer zu montieren?

Hallo. Ich fahre jetzt wieder einen Golf 2 und vergesse häufig das Licht auszuschalten. Ich habe nach Anleitungen gegoogled wie man diese einbaut, aber was dort für antworten kommen... da soll man am besten seinen ganzen Kabelbaum zerschneiden. Ich hatte mal einen 2'er Golf, da hing der Lichtwarnsummer mit einen Kabel in der ZE, und das andere ging nach oben, vermutlich zum Lichtschalter. So und nicht anders würde ich das gerne wieder machen. Nur leider weiß ich nicht wo genau welches Kabel angeschlossen werden muss. Wäre super wenn mir einer helfen könnte.

MfG Alex

Expertenantwort
von Peppie85, Community-Experte für Elektronik, 20

ist eigendlich recht einfach. du musst das kabel fürs linke standlicht anzapfen. grau schwarz... das andere legst du auf den türkontaktschalter. tür auf und licht an - beeeep!

ich würde dir aber statt dem lichtschalter als abgriffpunkt eher den kabelstrang fürs heck empfehlen. erstens ist da einfacher ran zu kommen, nur den teppich n bisschen bei seite, und zweitens ist der stromkreis ab da im gegensatz zum lichtschalterkabelstrang abgesichert.

lg, Anna

Expertenantwort
von machhehniker, Community-Experte für Auto, 18

Als einfachste Möglichkeit würde ich sehen den Minus vom Summer an den Türkontaktschalter und das Plus an die Instrumentenbeleuchtung oder Standlicht.

Du kannst es auch mit der Zündung summen lassen indem Du das Minus vom Summer an Zündungsplus verbindest. Aber da man ab und an auch mal mit abgeschaltetem Motor bei Dunkelheit steht wäre es nervig wenn man dazu nicht das Licht angeschaltet haben kann (bzw es dann summen würde).

Antwort
von IXXIac, 16

Hallo

bei Conrad Elektronik, Pollin, Reichelt,,, gibt es passende Summer mit langen Kabeln und Anleitung. Blindkappe über dem Lichtschalter abbauen, Summer dort reinpressen oder reinkleben, Kabelsatz bis zum Sicherungskasten runterziehen, benötigte Kabelschuhe aufcrimpen und auf der Stromleiste am Sicherungskasten passend aufstecken. BZW die meisten nehmen "Stromdiebe", deren Verwendung im KFZ Innenraum zulässig ist, und schneiden sich in denn Kabelsatz ein.

Der Summer kommt mit einer Logiggatterschaltung (2-3€ 3 Kabel) und braucht Standlicht (58) Zündung (15), Plus (30) und Masse oder Türkontaktmasse. Bei Summer ohne Logiggatter (1€) geht man nur auf 58 und Türkontaktmasse (Mit Logiggatter summt dass erst wenn man die Zündung aus hat)

Ein andere Möglichkeit ist sich das Lichtsummerrelais von Doduco, Bosch, Hella oder VW zu kaufen bzw im Schrott zu organisieren und einfach auf den Sockelplatz draufzustecken. Passt aber erst ab Zentralelktrik nach 1989 (1GH Golf)
 

Antwort
von bit77, 13

Man kann es sich einfach machen und einfach einen Summer zwischen der Standlichtleitung und dem Türkontakt legen. Dann summt er aber auch, wenn der Beifahrer die Tür öffnet.

Mit ein paar zusätzlichen Dioden lässt sich ein richtiger "Komfortsummer" realisieren. Dieser Summer reagiert ausschließlich auf die Fahrertür, während er bei allen anderen Türen stumm bleibt.

Auch warnt er Dich, wenn vergessen wurde den Blinker auszuschalten, denn der Blinkerschalter steuert beim Golf II das Parklicht. Das bisschen Verdrahtungsaufwand ist wirklich nicht der Rede wert. Die Dioden kann man in Schrumpfschlauch packen oder mit Isolierband umhüllen.

Die Bauteile die verwendet werden bekommst Du bei Reichelt elektronik. Im beigefügtem Foto sind alle Bauelemente mit der Reichelt - Bestellnummer versehen. Der Preis für alles dürfte so bei 5.-- € liegen.

Vergiss bitte das kabel nicht, H05V-k 0,5 mm2, Farbe egal. Ein bisschen Löten solltest Du können.

Die "dicke" Diode ist für den Lichtstromkreis (Innenbeleuchtung), weshalb sie etwas stärker dimensioniert ist. Alle anderen Dioden sind 1N4007 für je 3 Cent.Der Summer kostet um die 2.-- €.

Der Ring an den Dioden ist vergleichbar mit dem Strich am Diodensymbol.

Sieh Dir das Foto an! Dann dürfte alles klar sein.

Kommentar von JackxD ,

Hallo und vielen Dank für die Antwort. Leider verstehe ich da wirklich nur Bahnhof.

Mir macht es nichts aus wenn es selbst bei der Beifahrerseite summt. Wenn man das jetzt ganz simpel ausdrücken möchte, was genau muss ich woran anschliesen?

+ oder - vom Summer an das selbe Kabel welches an den Lichtschalter geht, für das Standlicht.

Und das andere + oder - Kabel vom Summer an irgend eines von den zwei Kabeln am Türkontaktschalter? Oder an welches genau?


MfG Alex

Kommentar von bit77 ,

Am Türkontakt ist beim Golf II nur ein Kabel. Daran Summer minus.

Das übriggebliebene Pluskabel vom Summer an die Standlichtsicherung oder ans Standlicht.

Wenn die Standlichtsicherung gezogen wird, muß der Summer ausgehen.

Sollte das nicht der Fall sein, dann die andere Seite der Sicherung nehmen.

Antwort
von Schnibbelhilfe, 16

Es gibt solche kleinen Summer. Die steckst du am Sicherungskasten einfach mit den Sicherungen vom Standlicht und eines Verbrauchers der nur mit Zündungsstrom läuft ein.

Kommentar von JackxD ,

Danke für die Antwort. Ich bin völlig planlos was Elektronik angeht, ich kann das nur ganz leicht nachvollziehen.

Der Summer hat ja vermutlich ein + und ein -.

Welches davon muss dann wo genau ran.

Woher weiß ich was am Sicherungskasten der Strom vor (ungesichert) oder nach der Sicherung ist.

Kommentar von Schnibbelhilfe ,

Da sind zwei Kabel dran, einer kommt an die Sicherung vom Standlicht, und einer an einen Verbraucher der dauerhaft bei eingeschalteter Zündung Strom hat. Zum Beispiel die Steuerung der Klimaanlage. Dort hab ich es bei unserem Audi dran geklemmt

Kommentar von JackxD ,

Also ist es egal welches der beiden Kabel vom Summer woran hängen?

Kommentar von Schnibbelhilfe ,

Ja, das ist es. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community