Frage von Tami321, 131

Goldhamster oder Dsungarischer Zwerghamster?

Hallo miteinander! Ich möchte mir gerne einen Hamster zulegen, kann mich jedoch nicht entscheiden, welcher es werden soll. Ich habe bereits einen sehr großen Käfig, der für alle Hamsterarten geeignet ist. Mir ist klar, dass ein Hamster kein Kuscheltier ist, aber ich fände es sehr schön, wenn er freundlich ist, und handzahm werden könnte. Wenn nicht, wäre es natürlich auch nicht schlimm. Wer hat bereits Erfahrung mit Gold- und Zwerghamstern, und kann mir weiterhelfen?

Expertenantwort
von Margotier, Community-Experte für Hamster & Haustiere, 15

Bzgl. der Zahmheit spielt es keine Rolle, ob Gold- oder Zwerghamster: die meisten werden futterzahm, einige handzahm und manche bleiben reine Beobachtungstiere. 

Ausnahme, wie auch bereits von Hamsterfragen05 erwähnt: Roborowskis. Die sind fast immer reine Beobachtungstiere.

Für alle Hamster gilt: in einem normalen Käfig haben sie nichts verloren. Sie benötigen ein Aquariengehege von allermindestens 120cm Länge.

Dort hinein gehört zwingend: Tiefstreu, ein Mehrkammerhaus aus Laubholz ohne Boden und mit abnehmbarem Dach, ein Laufrad (mindestens 20cm Durchmesser für einen Zwerghamster, mindestens 25cm Durchmesser für einen Goldhamster), Sandbad mit Chinchillasand und mindestens ein Unterschlupf wie z. B. eine gebogene Weidenbrücke oder eine Korkröhre (unbedingt auf einen großen Innendurchmesser achten!).

Antwort
von Guschtel, 92

Also ich hatte bisher immer Goldhamster und finde sie einfach drolliger und meine wurden richtig Handzahm. 

Ich konnte auch nur in den Käfig fassen und sonst niemand und wenn ich ihnen ein Drop oder sonst was leckeres hingehalten habe haben sie es direkt genommen, fand ich klasse :) 

Also ich kann dir einen Goldhamster wirklich empfehlen.

Kommentar von Hamsterfragen05 ,

Drops eignen sich leider überhaupt nicht, da sie Zucker und Laktose beinhalten.

Kommentar von Guschtel ,

Ab und zu kann man ihnen das sicher geben ^^ Aber du hast recht, Mehlwürmer sind für die kleinen viel besser und gesünder :)

Kommentar von Hamsterfragen05 ,

Nein, kann man nicht!


Du kannst deinen Hamster zum Beispiel Sonnenblumkerne, Nüsse, Kolbenhirse oder Löwenzahnwurzeln geben. Schaue am besten mal auf  http://www.diebrain.de/hi-frischfutter.html , dort findest du noch mehr. 

Noch ein paar Infos zu Drops: http://www.diebrain.de/hiext-snacks.html



Kommentar von Tami321 ,

Danke für die Antwort! Sie sind wirklich drollig:) Falls sie doch mal beißen sollten (kann ja trotz aller Rücksicht mal passieren), ist das dann eigentlich sehr schlimm? Als ich klein war hat mir eine Wüstenrennmaus einmal fast die Fingerkuppe abgebissen!

Kommentar von Hamsterfragen05 ,

Kommt drauf an, wo sie hin beißen. Du solltest dir die Wunde auf jeden Fall auswaschen. Wichtig ist auch, dass du ruhig bleibst, und den Nager vor Angst nicht versuchst abzuschütteln. Dabei kann er sich verletzten.

Ich wurde schon zig mal von meinen Robo gebissen, manchmal auch blutig, aber schlimm war es nie.

Kommentar von Tami321 ,

Ja, ich bleibe dann auf jeden Fall ruhig. Dem Tier soll ja nichts passieren, und es kann ja auch nichts dafür. Kann mir aber vorstellen, dass so ein Goldhamster schon ordentlich Kraft hat bei seiner Größe :)

Antwort
von Tierloverin14, 4

Ich würde dir einen dsungarischen Zwerghamster empfehlen. Bezüglich Zahmheit ist das bei jedem einzelnen Tier unterschiedlich...

Antwort
von Hamsterfragen05, 80

Das musst du selbst Entscheiden. Ich hatte schon zwei Zwerghamster und war / bin sehr zufrieden. Ausnahme: Bei Robos ist die Change, dass sie zahm werden, noch geringer. Infos zu Zwerghamstern: http://zwerghamster-infos.jimdo.com/arten-und-farbschl%C3%A4ge/

Bitte informiere dich vorher auch, denn Käfige eignen sich überhaupt nicht zur Hamsterhaltung: http://zwerghamster-infos.jimdo.com/haltung/

Kommentar von Hamsterfragen05 ,

Möchte gerne mal wissen, wer hier eine schlechte Bewertung gibt. Bitte mit Begründung. Danke.

Antwort
von DaniSahnee, 61

Ich hatte einen Zwerghamster und er war so süß & kam immer auf meine Hand geklettert wenn ich sie in den Käfig gehalten habe, er war sooo süßßß 😂🙈😍❤
Goldhamster finde ich persönlich nicht so schön vom aussehen, aber das musst du entscheiden :D

Kommentar von Hamsterfragen05 ,

Schade, dass dein Hamster sein Leben in einem nicht artgerechten  Zuhause verbringen musste..

Kommentar von DaniSahnee ,

Ja, tut mir auch sehr leid das ich ihn hatte als ich jünger war und nicht so schlau war wie du und mir sogenanntr Hamsterkäftige andrehen lassen habe.

Kommentar von Hamsterfragen05 ,

Dann nehme ich an, du hast den Zwerg aus dem Zooladen?

Informieren, bevor man sich ein Tier zulegt wäre auch ne Möglichkeit ;)

Kommentar von DaniSahnee ,

Du bist ja sogar jünger als ich, krasse 12 Jahre alt biste 😂👏 Naja ok, tu du mal weiter auf ober Schlau...😌

Kommentar von DaniSahnee ,

Ich betone, ich war jünger, sprich 9 oder so.

Kommentar von Hamsterfragen05 ,

Ich tue nicht so, als wäre ich schlau. Ich kenne mich, so wie es aussieht, aber ein bisschen besser mit Hamstern aus als du. Und woher weißt du, dass ich 12 bin? oO

Trotzdem hättest du, bzw. deine Eltern euch informieren solle, egal ob du 9 oder 99 warst. 

Kommentar von DaniSahnee ,

Hab mal bisschen in deinen Fragen gestöbert... Kommt aber sehr so rüber. ;)

Kommentar von Hamsterfragen05 ,

Bekommt man nicht eigentlich dann eine Nachricht? :O Und ein Jahr macht auch nicht so viel Unterschied :)

Kommentar von DaniSahnee ,

Ehm nein? Hab ich noch nie von gehört, kann aber auch daran liegen das ich gutefrage.net als App benutze... Naja, fast 2 Jahre..:)

Kommentar von Hamsterfragen05 ,

Aha. Problem gelöst: Ich PC, du Handy.

Normalerweise, wenn jemand auf mein Profil geht, bekommt man eine Nachricht.

Kommentar von DaniSahnee ,

Achso ok :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community