Gold muss weg?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

"Das möchte ich gerne verkaufen weil ich halt nichts damit anfangen kann." Noch nie gehört, das Gold ein Wertspeicher ist? Andere kaufen Gold, weil es seinen Wert im Endeffekt immer behalten hat. Papiergeld wertet ständig ab, Gold hält. Wenn Du es nicht "brauchst" dann heb es Dir auf. Du wirst einmal sehr froh darüber sein!!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn es was ser ausgefallenes oder Markenschmuch wie Cartier ist würde ich es über ein Auktionshaus versuchen. Bei 0815 Schmuck der eh nur zum Goldankaufpreis gehandelt wird ist auf jeden Fall die ESG ne gute Adresse. Schau einfach mal auf www.esg.gold nach. Juweliere bringen angekauftes Altgold am Schluss auch nur zu ner Scheideanstalt...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du solltest es bei verschiedenen Juwelieren (nicht im Internet, sondern in echten Juweliergeschäften) vorlegen,  und dir erstmal die Preise anhören und dich dann entscheiden. 

Fürs Internet kleiner Tipp, :

Briefgold (falls es das überhaupt noch gibt) ist einer der schlechtesten Anbieter,  wenn nicht sogar der schlechteste. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das nimmt jeder Juwelier gerne. Hol dir aber mehrere Angebote ein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ehrliche und die besten Preise für Gold bekommst Du bei einer Scheideanstalt.

Ein Juwelier zahlt nur nach Gewicht, einige zocken Dich ab.
Die schlechtesten Preise bekommst Du bei einem Pfandleiher oder sogenannten Goldankäufern.

Faire Tarife zum Beispiel hier: http://www.scheideanstalt.de/

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die zaheln pro gramm, denen is es egal ob es ein schmuckstück is, obwohl es als schmuckstück viel wertvoller

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?