Frage von Greenone1, 27

Gold Münze Wiener Philharmoniker 1/10 Unze verkaufen aber wie?

Liebe Community! Bei diversen Verleihungen, Auszeichnungen, Ehrung etc ist es in meinem Job üblich kleine Goldmünzen ( 10EUR Wr. Philharmoniker 1/10 Unze 999.9) zu erhalten. Große Dukaten hebe ich mir natürlich auf (die habe ich auch von der Familie bekommen) aber diese kleinen Münzen sind nicht so wichtig für mich und ich könnte mit dem Geld mehr in mein Studium investieren! :-)

Nun meine Frage. Wie verkaufe ich die Münze an die Bank? Wo geh ich hin und was brauch ich mit ? :-)

Danke im Voraus für eure Hilfe !:-)

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Karlien, 13

Du solltest unbedingt einen Ausweis mitnehmen und vorlegen, die meisten Banken verlangen das. Empfehlenswert sind Sparkassen und Commerzbank, die haben im Goldhandel eine geringere Gewinnspanne als z.B. Deutsche Bank.

Ideal sind Hauptstellen in größeren Städten, die haben Erfahrung damit. Du solltest das Geld sofort ausgezahlt bekommen. Bei Filialen in Stadtteilen oder im Dorf kann es vorkommen, daß dir gesagt wird „Wir müssen das erst an die Bundesbank schicken, damit die Echtheit überprüft werden kann.“ Das ist Unsinn, laß dich auf sowas nicht ein.
Einige Banken kaufen Goldmünzen nur dann, wenn man ein Konto dort hat und der Betrag wird dann irgendwann später dem Konto gutgeschrieben.

Für eine 1/10 Unze Philharmoniker ist der Wert derzeit etwa € 120.

http://www.gold.de/kurse/goldpreis/

Bei deinen Dukaten solltest du übrigens auf den Jahrgang achten: 1915 sind Nachprägungen (die während des ersten WK nicht geprägt wurden), alle anderen Jahrgänge sind seltene Originale und mehr wert.

http://www.goldpreis.de/Dukaten%20Gold\_-\_Goldm%C3%BCnze

Antwort
von xKnut, 5

Also mal ganz ehrlich, wer zum Goldkauf oder Verkauf zu einer Bank rennt, ist selber schuld. Bei mehreren Unzen gehe ich zum Goldhändler meines Vertrauens, daher heißt der ja auch Goldhändler...

Bei so Kleinkram wie ne Zehntel Unze vertick ich die in der Bucht oder in den üblichen Foren unter der Rubrik Suche / Biete. Wenn es schnell gehen muss (warum auch immer) kannst Du natürlich auch einen der zahlreichen Online Edelmetallhändler anschreiben und die Münzen einschicken. Geld wird dann überwiesen.

Einen Anhaltspunkt über die Ankauf und Verkaufspreise liefert z.B. dieser Händler hier: https://www.westgold.de/

Im privaten Handel ist es üblich sich ungefähr in der Mitte der beiden Preise zu treffen...

Antwort
von Rheinflip, 11

Du gehst damit zu einer Bank, Juwelier oder Goldankauf und bittest die Leute um ein Preisangebot. Je nach Tageskurs und Erhaltung schanken die Preise sehr. 

Antwort
von Biberchen, 17

du gehst zum Bankschalter an dem ein freundlicher Mitarbeiter der Bank steht, legst die Münze in der originalen Verpackung auf den Tisch und sprichst die Worte "Ich möchte diese Goldmünze verkaufen".

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community