Gold / Platin Karte - Wo beantragen?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Die Ausstellung einer Kreditkarte ist grundsätzlich von Ihrer Bonität abhängig. Hier spielt es keine Rolle, ob eine Standard- bzw. Gold- oder Platin-Kreditkarte beantragt wurde.

Die Ausführung (Gold, Platin, etc.) lässt in der Regel keine konkreten Rückschlüsse auf Ihre Bonität zu. Das heißt, dass eine Gold- bzw. Platin-Kreditkarte kein Mindesteinkommen voraussetzt.

Ihre Einkommensverhältnisse können jedoch Auswirkung auf den Verfügungsrahmen haben.

Es hält sich hartnäckig das Gerücht, dass Gold- und Platin-Kreditkarten nur einem "erlesenen" Kundenkreis vorbehalten sind. Hierbei handelt es sich jedoch um eines der wenigen Gerüchte, die nicht mal ein Fünkchen Wahrheitsgehalt tragen.

Eine Standard-Kreditkarte hält für Sie in erster Linie eine zusätzliche Zahlungsoption vor. Eine Zahlungsoption beispielsweise zusätzlich zur Lastschrift bzw. Barzahlung. Zusätzlich werden Kreditkarten bei Verlust kurzfristig ersetzt, unabhängig ob Sie sich im In- oder Ausland befinden. Weiterhin wirbt die Kreditkarte mit einer gesteigerten Sicherheit für Karteninhaber - über diesen Punkt kann man sich jedoch streiten.

Eine Gold-Kreditkarte ist zusätzlich zur Standard-Kreditkarte mit einem Versicherungs- bzw. Leistungspaket ausgestattet. Abhängig von ausgebendem Institut (Bsp.: Banken, Direktbanken, etc.) und der Kreditkartengesellschaft (Bsp.: MasterCard, Visa, etc.) können die Leistungen im Einzelnen schwanken. In der Regel sind Auslandsreisekrankenversicherung, Reiseabbruch- und Reiserücktrittskostenversicherung im Leistungsspektrum enthalten. Für diese zusätzlichen Leistungen wird allerdings gegenüber der Standard-Kreditkarte regelmäßig ein Aufpreis fällig.

Eine Platin- bzw. Platinum-Kreditkarte ist in der Regel mit einem Leistungspaket ausgestattet. Leistungen wie der Zugang zu abgeschlossenen Kundenbereichen an Flughäfen können ebenso zum Spektrum gehören wie eine Ermäßigung auf die Green-Fee. Auch ein Concierge-Service ist nicht selten. Der Aufpreis für eine Platin- bzw. Platinum-Kreditkarte verhält sich analog der Gold-Kreditkarte.

Neben den vorgenannten Kreditkarten gibt es allerdings exclusive Karten, die ausschließlich an einen begrenzten Kundenkreis ausgegeben werden. Diese Karten, beispielsweise die MasterCard World Signia und die American Express Centurion Card, sind mit weiteren Leistungspaketen und nur selten mit einem Verfügungsrahmen ausgestattet.

Bei entsprechender Bonität sehe ich daher keine triftigen Gründe, die gegen die Ausstellung einer Gold- bzw. Platin-Kreditkarte sprechen sollten.

Die Prüfung, ob die Beantragung sinnvoll bzw. sinnfrei ist, obliegt allein Ihnen. Ich empfehle im Vorfeld die gebotenen Leistungen objektiv zu vergleichen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Unter www.gebuhrenfrei.com bekommst du kostenlos eine Mastercard Gold.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die kosten nur Geld. Brauchst du die um dein Ego zu streicheln? Dann lass es.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Meinst du ne goldene  Kreditkarte? Die kann jeder haben, die kostet halt was. Da gehst  du einfach zu deiner Bank.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Commerzbank oder Sparkasse. Mir ist nur Unklar was du damit bezwecken willst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Eine Gold- respektive Platinkarte findet dich, nicht du sie.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Rolf42
16.11.2015, 09:58

Gold-Karten bekommt man heute schon kostenlos hinterhergeworfen, und eine Platin-Karte bietet mir meine Bank für 100 Euro im Jahr an.

0