Frage von muehli96, 46

GoKart - Straßenzulassung - rechtliche Lage - Österreich?

Hallo,

Bin letztens mit einem Kreidler F 170 Kart in Ö gefahren und habe mich total darin verliebt. Wer in Österreich versichert so ein Ding? Wird es als Quad oder als Motorrad versichert? Was kostet die Versicherung ca.? Wie sieht die rechtliche Lage aus? Erlaubt ist es ja, aber was schreibt die StVo vor? Wie sieht es mit dem Pickerl aus? Jemand Erfahrung mit nem F 170er?

Antwort
von siggibayr, 31

Schau mal hier:

http://www.karts2rent.de/f-kart-100.html

Hat ein F-Kart ein COC-Papier, dann wird dieses Fahrzeug in ganz Europa für den öffentlichen Straßenverkehr zugelassen. 

Zulassungsrechtlich läuft dieses Fahrzeug zumeist unter: Pkw offen oder als Quad und wird auch so versichert.

auch interessant:

http://www.autobild.de/artikel/fahrbericht-kreidler-f-kart-100-49978.html


Antwort
von holgerholger, 37

Das Ding ist auf der Strasse die Hölle. Aufmerksamkeit vor der Eisdiele ist zwar garantiert, aber im Strassenverkehr wirst Du übersehen. Immer; Ob Du aus einer Nebenstrasse kommst oder auf der HAuptstrasse von einem kniehohen gebüsch verdeckt wirst.

Kommentar von muehli96 ,

Das Ding mag nicht das ungefährlichste sein. Kommt immer darauf an wo und wie man damit fährt. Dein Nachricht hat leider nicht meine Frage(n) beantwortet. Dennoch danke.

Kommentar von holgerholger ,

Da wirst Du wohl mit Deiner Versicherung verhandeln müssen. Glaube kaum, daß es eine typklasseneinstufung dafür gibt.

Kommentar von muehli96 ,

Ich kenne alle 50km einen Kart Vermieter. Werde dort mal nachfragen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community